Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Bibliothek  Informationen zur Benutzung  Arbeitskabinen und Lesesaalschließfächer

Arbeitskabinen und Lesesaalschließfächer

In der Zentralbibliothek und der Teilbibliothek Aula stehen Studierenden der KU Eichstätt-Ingolstadt Arbeitskabinen und Lesesaalschließfächer zur Anfertigung studienbedingter, wissenschaftlicher Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Zulassungsarbeit, Dissertation etc.) zur Verfügung.

Diese können für die Dauer von drei Monaten (mit Verlängerungsoption) belegt werden. In den Arbeitskabinen/Lesesaalschließfächern können bis zu 10 Bücher aus dem Präsenzbestand der Bibliothek aufbewahrt werden. Genauere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Richtlinien.

Um eine Arbeitskabine/ein Lesesaalschließfach zu reservieren, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken es ab. Sie erhalten zeitnah Rückmeldung. 

Antrag auf Überlassung einer Arbeitskabine / eines Lesesaalschließfaches


Bitte reservieren Sie mir

Ich benötige eine Arbeitskabine / ein Lesesaalschließfach für
Bitte beachten Sie, dass Arbeitskabinen nur für die Anfertigung von Habilitationen, Dissertationen und Masterarbeiten zur Verfügung stehen. Lesesaalfächer können auch für die Anfertigung anderer Qualifikationsarbeiten gebucht werden.
Bei Auswahl von Sonstiges: Bitte um weitere Erläuterungen bei "Anmerkung".


Hiermit bestätige ich, dass ich die Richtlinien für die Benutzung der Schließfächer/Arbeitskabinen zur Kenntnis genommen habe und akzeptiere.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.