Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung  Forschen an der KU  Forschungseinrichtungen  Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft ZFG  Familienfreundliche KU  Studium und Kind

  • Studieren mit Familienaufgaben

     

    Elterngeld/Elterngeldplus/Eltenzeit

    Informationen rund um Elterngedl/ElterngeldPlus und Elternzeit finden Sie auf den nachfolgenden Seiten


    Mutterschutz

    Auch wenn die Bundesregierung kürzlich einen Gesetzesentwurf verabschiedet hat, der es künftig auch Studentinnen erlaubt, Mutterschutz in Anspruch zu nehmen, gelten bisher noch die alten Regelungen. Danach fallen Frauen, die sich in der Hochschulausbildung befinden, nicht unter die Bestimmungen des Mutterschutzgesetzes. Eine Ausnahme bilden Studentinnen, die als studentische Hilfskräfte über einen Arbeitsvertrag an die Universität gebunden sind bzw. die eine anderweitige geringfügige Beschäftigung ausüben. In diesen Fällen ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Regelungen zum Mutterschutz einzuhalten. Die Schutzfrist für Mütter beginnt sechs Wochen vor der Entbindung und endet im Normalfall acht Wochen nach der Geburt.

    Weiterführende Informationen zum Mutterschutz binden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


    Teilzeitstudium

    Eine weitere Möglichkeit, Studium und Erziehung von Kindern zu vereinbaren, ist ein Teilzeitstudium. Dies ist in einigen Studiengängen an der KU möglich, Auskunft erteilt Ihnen hierzu der zuständige Sachbearbeiter im Prüfungsamt. Wenn ein Teilzeitstudium möglich und beabsichtigt ist,  müssen Sie dies im Studierendenbüro anzeigen. Ein Wechsel von Voll- auf Teilzeit und umgekehrt ist immer nur in der Rückmeldezeit zum Folgesemester möglich. 

    Derzeit sind folgende Studiengänge in Teilzeit studierbar:

    • Bachelorstudiengänge: Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Europastudien, Geographie, Mathematik und Pädagogik.
    • Masterstudiengänge: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Europastudien, Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management, Umweltprozesse und Naturgefahren.
    • Der Bachelorstudiengang „Pflegewissenschaft” ist möglich für Gesundheits- und Krankenpflegekräfte.

    Weiterführende Informationen finden Sie bei der Zentralen Studienberatung an der hier. 


    Urlaubssemester

    Als Studierende können Sie bei einer bevorstehenden Geburt oder zur anschließenden Pflege von Kindern (Elternzeit) Urlaubssemester in Anspruch nehmen. Während eines Urlaubssemesters (nur bei Mutterschafts-/Erziehungsurlaub) ist es möglich, Prüfungen abzulegen und Lehr-
    veranstaltungen zu besuchen.

    Ausführliche Informationen zur Beurlaubung finden Sie auf der Seite des Studierendenbüros. 

    Ein Merkblatt für Sie als angehende und studierende Eltern an der KU zu den folgenden Themen

    • Urlaubssemester
    • Antragstellung
    • Beurlaubung wegen Mutterschutz/Elternzeit
    • finanziellen Auswirkungen
    • Prüfungen

      finden Sie hier.