Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung  Forschungseinrichtungen  Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft ZFG  Familienfreundliche KU  Beruf und Familie

Beruf und Familie

  • Berufstätige Eltern stehen vor einer großen Herausforderung, wollen sie die Betreuungszeiten ihrer Kinder mit den eigenen Dienst- und Arbeitszeiten vereinbaren. Auch Beschäftigte, die nahe Angehörige pflegen, leisten den Spagat, Beruf und Familienverpflichtungen miteinander in Einklang zu bringen. Dies fällt nicht immer leicht. Der KU ist es ein wichtiges Anliegen, Rahmenbedingungen anzubieten, die es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. 

     

    Broschüre des BMFSFS

    So sag ich's meinen Vorgesetzten - Elternzeit, Wiedereinstieg und flexible Arbeitsmodelle erfolgreich vereinbaren

     

    Elternzeit

    Informationen rund um die Elternzeit finden Sie hier: http://www.stmas.bayern.de/fibel/sf_e037.htm

    Allgemeine Hinweise zu Mutterschutz/Elternzeit/Eltergeld.

     

    Familienservice an der KU

    Umfassende Informationen mit einem Merkblatt für werdende Eltern, einem Wegweiser zu Beruf und Familie mit Ansprechpartnern an der KU, allgemeinen Hinweisen zu Mutterschutz/Elternzeit/Elterngeld und den dazugehörigen Antragsformularen finden Sie unter Familienservice.

     

    Gleitzeit

    Auch zur gleitenden Arbeitszeit wurde eine Rahmenvereinbarung getroffen, die eine flexible Arbeitszeitgestaltung ermöglicht. Die Rahmenarbeitszeit (zwischen dem frühesten Dienstbeginn und dem spätesten Dienstende), umfasst den Zeitraum von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Weiterführende Informationen finden Sie in der Dienstvereinbarung über gleitende Arbeitzeit.

     

    Promotion

    Bestimmte Regelungen im Wissenschaftszeitvertragsgesetz sehen eine Berücksichtigung von Erziehungszeiten bei der Berechnung der Befristungsdauer vor. Nähere Informationen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finden Sie hier.

     

    Telearbeit

    Für Angestellte der KU wurde eine Rahmenvereinbarung für die Einrichtung von Telearbeitsplätzen getroffen, um Beruf und Familienaufgaben besser miteinander vereinbaren zu können. Weiterführende Informationen finden Sie hier.