Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung  Forschungseinrichtungen  Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft ZFG  Familienfreundliche KU  Betrieblicher Pflegelotse

  • Betriebliche Pflegelotsen

    Wer mit einem Pflegefall in der Familie konfrontiert ist, muss meist viele Entscheidungen binnen kurzer Zeit treffen: Was gilt es, als nächstes zu tun? An welche Stellen kann ich mich für Unterstützung wenden? Für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KU gibt es zwei Ansprechpartnerinnen, die Hilfestellung bieten.

    Eva Vierring und Alexandra Ressel vom Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) haben sich zum Betrieblichen Pflegelotsen ausbilden lassen.

    Sie sind Ansprechpartner rund um das Thema Pflege. Sie bieten einen Überblick über betriebliche Angebote und externe Anlaufstellen. Dabei leisten sie keine intensive Pflegeberatung, sondern bieten Betroffenen und Interessierten eine Orientierung und vermitteln die ensprechenden Ansprechpersonen in der Region.

    Kontakt:

    Eva Vierring

    Telefon: 08421/93-21141
    E-Mail: eva.vierring(at)ku.de

    Alexandra Ressel

    Telefon: 08421/93-21146
    E-Mail:alexandra.ressel(at)ku.de

     (Bild: Schulte Strathaus/upd)