Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung  Publikationen & Präsentationen

Publikationen & Präsentationen

Ausgewählte Publikationen aus dem Jahr 2018

Digitaler Wandel in der Sozialwirtschaft

von Kreidenweis, Helmut (Hrsg.)

Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit in Kitas. Eine empirische Studie zum Praxistransfer einer Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher.

von Jahreiß, S.

  • Reihe: Empirische Erziehungswissenschaft Bd. 69
  • 216 Seiten, Münster: Waxmann, broschiert
  • Erscheingungsdatum: September 2018
  • ISBN 978-3-8309-3914-6
  • www.waxmann.com/buch3914

Religion und Politik in der freiheitlichen Demokratie

von Klaus Stüwe (Hrsg.)

  • Reihe: Soziale Orientierung, Bd. 25 Broschiert
  • 313 Seiten, Duncker & Humblot Verlag
  • Erscheingunsdatum: April 2018
  • ISBN 978-3-428-15414-2

Die freiheitliche Demokratie ist weltanschaulich neutral. Aber gerade deswegen ist sie auf gesellschaftliche Institutionen angewiesen, die eine ethische Prägekraft besitzen und damit zugleich eine demokratische politische Kultur fördern. Welche Rolle spielen dabei... Weiterlesen..

Destination Resilience - Challenges and Opportunities for Destination Management and Governance

von Elisa Innerhofer, Martin Fontanari, Harald Pechlaner (Hrsg.)

  • Reihe: Contemporary Geographies of Leisure, Tourism and Mobility, Bd. 70
  • 208 Seiten, Routledge, Taylor & Francis Group
  • Erscheinungsdatum: Januar 2018
  • ISBN 978-1-138-57268-3

Die Herausforderung des Destinationsmanagements besteht darin, Trends auf verschiedenen Ebenen zu verfolgen und zu verstehen, sozioökonomische Entwicklungen zu berücksichtigen und proaktiv auf die Paradigmen der Nachhaltigkeit und Resilienz zu reagieren.. Mehr Informationen

 

 

Soziale Vielfalt: internationale Soziale Arbeit aus interkultureller und dekolonialer Perspektive

von Monika Pfaller-Rott, Esperanza Gómez-Hernández, Hilaria Soundari (Hrsg.)

  • 263 Seiten, Springer VS
  • Erscheinungsdatum: März 2018
  • ISBN 978-3-658-21090-8

Dieser Tagungsband fokussiert die internationale dekoloniale Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt sozialer Diversität und greift Themen wie Gender-Diskussion, religiöse Pluralisierung, indigene Soziale Arbeit, Migration und Inklusion aus der Perspektive länderspezifischer Ansätze auf. Die untersuchten Länder weisen.. Weiterlesen

Konzeptionen des Unendlichen - eine europäische Kulturkonstante?

von Christoph Böttigheimer und René Dausner (Hrsg.)

  • Reihe: Unendlichkeit. Transdiziplinäre Annäherungen, Band 1.
  • 382 Seiten, Könighausen & Neumann, Würzburg
  • Erscheinungsdatum: März 2018
  • ISBN: 978-3-8260-6452-4

Der Band thematisiert den Begriff der Unendlichkeit aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Die Konturen der Unendlichkeit als eines Begriffes, der historisch, systematisch und ästhetisch zu denken gibt, sollen dabei nachgezeichnet werden. Zunächst verortet im Bereich der Mathematik, haben sich Menschen seit der Antike unaufhörlich um ein Verständnis von Unendlichkeit bemüht. Als grundlegend erweisen sich Fragen nach einer adäquaten Denkweise der Unendlichkeit sowie nach Sprachmöglichkeiten über das Unendliche. Weitere Informationen


Publikationen der KU


Aktuelle wissenschaftliche Tagungen und Workshops an der KU (Auswahl)