Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachgebiete  Geschichte  Studienorganisation  flexibles Profil, MA  

Masterstudium Geschichte (ab WS 2014/15)

Zulassungsvoraussetzungen:

  1. Gesamtnote von 2,9 oder besser im Erststudium (BA)
  2. Nachweis von mindestens 60 ECTS-Punkten im gewählten Hauptfach
  3. Bis zu 15 der unter 2) erwähnten 60 ECTS-Punkte können im ersten Fachsemestser nachgeholt werden, die Immatrikulation erfolgt bis dahin unter Vorbehalt.

Sie müssen sich um eine Zulassung bewerben, Einzelheiten zum Verfahren und das Bewerbungsformular finden Sie hier. Die Einschreibung kann dann in der Regel ab Mitte August erfolgen. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester. Nähere Informationen finden Sie auf der zentralen Seite der flexiblen Studiengänge und auf der Seite des Studierendenbüros.

Fachbereich Geschichte

Sie können Geschichte im Haupt- oder Nebenfach studieren. Hauptfach bedeutet, Sie schreiben Ihre Masterarbeit im Fach Geschichte, Nebenfach bedeutet, Sie schreiben Ihre Masterarbeit in einem anderen Fach*. Im flexiblen Masterstudiengang muss man im Hauptfach mindestens 30 ECTS-Punkte erwerben, sowie die Masterarbeit (30 Punkte) verfassen, im Nebenfach mindestens 25 ECTS-Punkte. Insgesamt umfasst das MA-Studium 120 ECTS-Punkte. 

Wenn Sie Geschichte als Hauptfach wählen, können Sie darin bin zu 80 ECTS-Punkte erwerben, als Nebenfach bis zu 50. Sie können sich aber für einen Master in einer historischen Teildisziplin entscheiden. In einer historischen Teildisziplin können Sie im Haupt- oder Nebenfach je bis zu 40 ECTS-Punkten erwerben. An der KU werden derzeit folgende Teildisziplinen angeboten:

Alte Geschichte
Mittelalterliche Geschichte
Geschichte der Frühen Neuzeit
Neuere und Neueste Geschichte
Vergleichende Landesgeschichte, Schwerpunkt Bayern
Geschichte Lateinamerikas
Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Theorie und Didaktik der Geschichte

Wenn Sie Geschichte als Haupt- oder Nebenfach wählen, können Sie es nicht mit einer Teildisziplin kombinieren. Wenn Sie "Geschichte der Frühen Neuzeit" als Haupt- oder Nebenfach wählen, können Sie es nicht mit dem Haupt- oder Nebenfach "Vergleichende Landesgeschichte, Schwerpunkt Bayern" kombinieren (und umgekehrt).

**Diese Sprachregelung wurde aufgrund der besseren Verständlichkeit gewählt, auch wenn die Prüfungsordnung keine Haupt- und Nebenfächer erwähnt.

Aufbau des MA-Studiums - Hauptfach

Geschichte kann als Ein-Fach-Master oder als Hauptfach mit bis zu zwei Nebenfächern studiert werden.Wenn eine Teildisziplin der Geschichte als Hauptfach gewählt wird, muss auch mindestens ein Nebenfach gewählt werden.

Verpflichtende Bestandteilezu absolvierende ECTS-Punkte

Hauptfach Geschichte

 

Hauptfach historische Teildisziplin

min. 30, max 80

 

min. 30, max. 40

Erstes Nebenfach (nur verpflichtend wenn Teildisziplin Hauptfach ist, bei Hauptfach Geschichte optional)mindestens 25
Studium Generale (speziell ausgewiesene Wahlpflichtmodule mit philosophisch-anthropologischen, begriffs- und problemgeschichtlichen, ethischen, gesellschaftlich-sozialen, religiösen und umweltbezogenen Fragestellungen)5
Praktikum oder weiteres Modul aus einem gewählten Fach5
Masterarbeit im Hauptfach30
Weitere mögliche Bestandteilezu absolvierende ECTS-Punkte
Weiteres Nebenfach (insgesamt max 2 Nebenfächer)min.25
Studium Individuale (freier Wahlbereich, in dem Module aus dem gesamten Masterangebot der nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge der KU gewählt werden können)bis zu 25
Insgesamt zu absolvierende ECTS-Punkte                     120

Aufbau des MA-Studiums - Nebenfach

Sie können Geschichte oder eine historische Teildisziplin auch als Nebenfach wählen. Generell können Sie auch zwei historische Teildisziplinen als Nebenfächer wählen, jedoch kann das Nebenfach "Geschichte der Frühen Neuzeit" NICHT mit dem Haupt- oder Nebenfach "Vergleichende Landesgeschichte, Schwerpunkt Bayern" kombiniert werden (und umgekehrt). In einem Nebenfach müssen mindestens 25 ECTS-Punkte erworben werden, es können im Nebenfach Geschichte bis zu 50 und in einer Teildisziplin als Nebenfach bis zu 40 ECTS-Punkte erworben werden.

 

Alle auf diesen Seiten gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Ausschlaggebend ist immer die für Ihr Studium gültige Prüfungsordnung.