Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachgebiete  Politikwissenschaft  Politische Theorie  Mitarbeiter

Buchpublikationen (Auswahl)

Prof. Dr. Dr. Manfred Brocker

Manfred Brocker/Mirjam Künkler (Hg.):
Religious Parties and the
inclusion-moderation thesis.
Party politics 19/2, 2013 (special issue)


Manfred Brocker (Hg.): Geschichte des politischen Denkens. Ein Handbuch. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2007 (vierte Auflage 2012).

Manfred Brocker/ Mathias Hildebrandt (Hg.): Friedensstiftende Religionen? Religion und die Deeskalation politischer Konflikte. Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

   
Manfred Brocker: Kant über Rechtsstaat und Demokratie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006 (Otto von Freising- Vorlesungen der Katholischen Universität Eichstätt- Ingolstadt, Bd. 26).

Manfred Brocker: Protest - Anpassung - Etablierung. Die Christliche Rechte im politischen System der USA. Frankfurt a. M./New York: Campus 2004.

Manfred Brocker (Hg.): "God bless America" - Politik und Religion in den USA. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2005.

Manfred Brocker/ Mathias Hildebrandt (Hg.): Unfriedliche Religionen? Das politische Gewalt- und Konfliktpotenzial von Religionen. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2005.

Manfred Brocker/ Heino H. Nau (Hg.):
Ethnozentrismus. Möglichkeiten und Grenzen des interkulturellen Dialogs. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1997.

 

Manfred Brocker: Die Grundlegung des liberalen Verfassungsstaates. Von den Levellern zu John Locke. München: Alber 1995.

Manfred Brocker: Arbeit und Eigentum: der Paradigmenwechsel in der neuzeitlichen Eigentumstheorie. Darmstadt: Wiss. Buchges. 1992.