Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

10.01.18

Big Band der KU spendet 2000 Euro an ELISA e.V.

Eine Spendensumme in Höhe von 2000 Euro zugunsten des Vereins ELISA ist das Ergebnis des Benefizkonzertes, das die Big Band der KU kurz vor Weihnachten veranstaltete. Der Leiter des Ensembles, Jörg Edelmann, überreichte am Mittwoch einen symbolischen Scheck an die Geschäftsführerin des Vereins, Nadine Dier. ELISA unterstützt von Neuburg aus die Familien von kranken Kindern und Frühgeborenen in der Region 10.


Foto: Schulte Strathaus/upd

Die Arbeit des Vereins finanziert sich zu etwa einem Drittel aus Spenden. Diese werden benötigt für Ausgaben, die durch die Krankenkassen nicht getragen werden, wie etwa die Fahrtkosten zu den Familien, erlebnispädagogische Angebote für die Geschwister kranker Kinder oder die Trauerbegleitung für die Familien verstorbener Kinder.

 

Weitere Informationen zur Arbeit von ELISA unter www.elisa-familiennachsorge.de