Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

04.03.18

Dokumentation der Geschichtsdidaktik-Tagung online

Dass Geschichte sehr zeitgemäß sein kann, beweist aktuell das Organisationsteam der Geschichtsdidaktik-Tagung „Kompetent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte“ rund um Prof. Dr. Waltraud Schreiber, Inhaberin der Professur für Theorie und Didaktik der Geschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU). Die Tagung fand vom 15. bis 17. November 2017 in Eichstätt statt. Wer die Eindrücke von damals vertiefen möchte oder nicht dabei sein konnte, kann sich nun online informieren. Eine multimediale Dokumentation der Ergebnisse findet sich unter www.gdt-eichstaett.de.


Organisiert von der KU in Kooperation mit der Universität Salzburg und der Fachhochschule Nordwestschweiz befasste sich die Tagung mit historischem Denken und Kompetenzorientierung. Die Konferenz bot dabei einen Methodenmix aus klassischen Vorträgen und Podiumsdiskussionen sowie interaktiven Formaten wie Workshops und Foren: Im Rahmen eines Festakts erläuterten Referenten, welchen Stellenwert diese beiden geschichtsdidaktischen Themen in benachbarten Bereichen haben. Keynotes und Vorträge beschäftigten sich mit Konzeptionen historischen Denkens und Kompetenzorientierung aus theoretischer, empirischer und pragmatischer Sicht. Und die Herausforderungen für Lehrerbildung wurden in Workshops diskutiert.

Ebenso vielfältig wie die methodische Herangehensweise war, ist nun auch die digitale Tagungsdokumentation. Auf der Webseite finden sich zum einen Redetexte und Präsentationen der Keynote-Speaker und Referenten zum Download. Außerdem gibt es Videodokumentationen der Vorträge, Festreden und der Abschlussrunde. Wer tiefer in die Thematik einsteigen möchte, kann sich durch neun Interviews klicken, die am Rande der Tagung mit Referentinnen und Referenten sowie Teilnehmenden geführt wurden. Die Videos thematisieren zum Beispiel die Potentiale der Zusammenarbeit von Bildungsforschung und Geschichtsdidaktik oder die Herausforderung Inklusion für den Geschichtsunterricht. Die inhaltliche Bandbreite der Tagung wurde auch in der eröffnenden Postersession deutlich. Die gezeigten Poster stehen nun ebenfalls zur Ansicht und zum Download online zur Verfügung.

Die digitale Tagungsdokumentation können Sie einsehen unter www.gdt-eichstaett.de