Sie befinden sich hier: KU.deKommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen  

18.05.17

Gien im Sprecherkreis des Netzwerks „Bildung durch Verantwortung“

Die Präsidentin der KU, Prof. Dr. Gabriele Gien, ist bei den Vorstandswahlen des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ in dessen Sprecherkreis gewählt worden. Gemeinsam mit Prof. Dr. Angela Ittel (Vizepräsidentin für Internationales und Lehrkräftebildung an der TU Berlin) und den Vorsitzenden des Netzwerkes (Prof. Dr. Manfred Uhl, Vizepräsident für Studium und Kommunikation, Universität Augsburg, und Dr. Detlev Buchholz, Geschäftsführer der Transferorganisation, Universität Kassel) werden sie dieses nach außen hin vertreten.


Das Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V. ist ein seit 2009 bestehender Zusammenschluss von Hochschulen, die das zivilgesellschaftliche Engagement von Studierenden, Lehrenden und anderen Hochschulangehörigen stärken möchten. Sie sehen die Ermutigung und Befähigung zu persönlicher und gesellschaftlicher Verantwortungsübernahme als wesentlichen Bildungsauftrag. Ziel ist es, die Qualität der akademischen Lehre sowie des wechselseitigen Wissenstransfers zwischen Hochschule und Gesellschaft zu verbessern und damit einen spezifischen Beitrag zur Förderung des gesellschaftlichen Miteinander zu leisten. Im Frühjahr 2015 hat sich das Netzwerk als Verein institutionalisiert, der bislang 36 Hochschulen als Mitglieder umfasst.