Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

15.05.17

„Junge Kunstschule“ begibt sich auf Schatzsuche

Auch im Sommersemester haben kunstinteressierte Kinder und Jugendliche wieder die Möglichkeit, an der „Jungen Kunstschule“ der Katholischen Universität Eichstätt Ingolstadt teilzunehmen, welche die Professur für Kunstpädagogik organisiert. Die jungen Künstlerinnen und Künstler arbeiten in sechs Einheiten gemeinsam mit Studierenden unter der Leitung von Ingrid Blümel und Tanja Dirsch. Die Anmeldung startet am 15. Mai.


Blümel

Diesmal machen sich die Teilnehmer als „Schatzsucher“ auf den Weg. Auf ihrer Fantasiereise zur Schatzinsel kleiden sie sich mit selbstbedruckten T-Shirts ein, gestalten eine Seekarte, die ihnen den Weg weist, konstruieren das Boot für die Fahrt, treffen auf hoher See allerlei Meeresgetier oder entdecken auf der Schatzinsel Ruinenstädte und Zauberwälder. Den Kindern werden wieder reichlich Materialien und Techniken angeboten, angefangen vom Zeichnen und Drucken über experimentelle Verfahren bis hin zum Bauen mit Abfallmaterialien und Modellieren mit Ton. Ihrem Alter entsprechend können Interessierte zwischen zwei Veranstaltungen wählen, welche jeweils auf 20 Teilnehmer begrenzt sind. Ein Kurs richtet sich an Kinder von Vorschule bis einschließlich 2. Jahrgangsstufe, ein weiterer Kurs ist für Schüler ab der 3. Klasse geeignet.

Alle Kurse finden in den zwei Kunsträumen KGB 005 und 009 (Kollegiengebäude, Bau B, Ostenstraße 28, Eichstätt) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20€ (für Geschwisterkinder 10€), wird beim ersten Treffen bezahlt und beinhaltet das Arbeitsmaterial und eine kleine Verpflegung (Wasser und Obst). Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Präsentation der entstandenen Arbeiten, zu der alle Beteiligten, Eltern, Geschwister und Freunde wieder herzlich eingeladen sind. Alle entstandenen Werke dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen.

 

Termine / Altersgruppen:

Montagstermine (Frau Dirsch, Altersschwerpunkt ab 5 Jahren bis zur 2. Klasse), jeweils 16.30 bis 18 Uhr in den Kunsträumen der Universität: 29. Mai, (Pause in den Pfingstferien), 19., 26. Juni, 3., 10., 17. Juli, Abschlussveranstaltung am 24. Juli um 18 Uhr.

Dienstagstermine (Frau Blümel, Altersschwerpunkt ab 3. Klasse), jeweils 16:30 bis 18:00 Uhr in den Kunsträumen der Universität:30. Mai, (Pause in den Pfingstferien), 20., 27. Juni, 4., 11., 18. Juli, Abschlussveranstaltung am 25. Juli um 18 Uhr

Die Anmeldung erfolgt ab dem 15. Mai per Mail an das Sekretariat der Professur für Kunstpädagogik und Kunstdidaktik (monika.stierstorfer(at)ku.de).