Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

16.03.17

"Natürlich anders": Werke von KU-Studierenden bei Inklusions-Ausstellung

Vom 16. bis 27. März ist in der Eichstätter Johanniskirche die Ausstellung "Natürlich anders" zu sehen, für die sich regionale Künstler mit dem Thema Inklusion beschäftigt haben. Zu den Mitwirkenden gehören auch zwei Projekte von elf Kunstpädagogikstudierenden der KU, die unter der Leitung von Stefan Pfättisch entstanden sind.


Für die Fotoinstallation "Behindert sehen mich nur die anderen" stand die Tochter eines Studenten vor der Kamera. Drei Fotos von ihr wurden in Originalgröße auf Papierfahnen gedruckt. Ihren Spruch "Behindert sehen mich nur die anderen" repräsentiert eine Wand aus 69 Augenpaaren.

Als zweiter Beitrag findet sich in der Ausstellung die Installation "Sehende Hände". "Dieses Projekt war eine sehr sinnliche Erfahrung und im wahrsten Sinn des Wortes anrührend. Wir haben nicht nur selbst versucht die Gesichter der Studierenden durch das halbtransparente Tuch zu erfühlen, sondern auch eine blinde Frau eingeladen, um vielleicht einen Unterschied bei der Herangehensweise zu sehen", erklärt Pfättisch. Die dabei entstandenen Fotoreihen werden in der Ausstellung auf das gleiche Tuch projiziert und die Besucher dazu animiert selbst dieses Gefühl durch mitmachen zu erfahren.

Flyer mit weiteren Informationen zur Ausstellung und deren Öffnungszeiten (PDF)