Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

15.10.15

Professor Dr. Daniel Mark Eberhard neuer Inhaber der Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik

Professor Dr. Daniel Mark Eberhard ist neuer Inhaber der Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der KU. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören unter anderem Empirische Unterrichtsforschung, Didaktik der Populären Musik sowie Heterogenität und Inklusion im Musikunterricht.


Foto: Schulte Strathaus

Daniel Mark Eberhard hat an der Universität Augsburg ein Studium für Lehramt Realschule (Mathematik und Musik) absolviert und arbeitete zunächst im Schuldienst. Parallel dazu war er Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg sowie der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg.  Von 2007 bis 2014 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg, an dem er 2010 promovierte. Im Wintersemester 2013 übernahm er die Vertretung der Professur für Musikpädagogik mit Schwerpunkt „Digitale Medien“ am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Von 2014 bis zum diesjährigen Sommersemester war Eberhard Gastprofessor für Musikpädagogik an der Universität der Künste Berlin.

Er war außerdem Referent in zahlreichen Fortbildungen und Workshops für Lehrkräfte sowie im außerschulischen Bereich für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Im vergangenen Jahr erhielt er den Bayerischen Pädagogikpreis des BLLV für das Projekt "Big Breaks", bei dem die Augsburger Uni-Big Band mit dem dortigen Stadtjugendring und Jugendlichen aus der lokalen Hip Hop-Szene kooperierte.

Neben seiner Tätigkeit als Wissenschaftler steht Professor Eberhard als professioneller Musiker auf der Bühne. Als Künstler an Klavier, Keyboards, Hammond-Orgel und Akkordeon wurde er vielfach ausgezeichnet und trat bei zahlreichen internationalen Jazz- und Klassikfestivals auf. Eberhard wirkte u.a. auch an Musical-, Theater- und Showproduktionen mit. Er ist Endorsement-Artist der namhaften Instrumentenhersteller Korg, Hammond und Hohner. An der Universität Augsburg gründete und leitete er außerdem die Augsburger Uni Big Band sowie das Pop Orchester.