Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen

07.11.18

Studieren probieren: Schnuppertage an der Katholischen Universität

Bei den Schnuppertagen der Katholischen Universität können Studieninteressierte die KU im laufenden Lehrbetrieb am Dienstag, 20. November, sowie dem schulfreien Buß- und Bettag am Mittwoch, 21. November, unter dem Motto „Studieren probieren“ kennenlernen. Schülerinnen und Schüler haben dabei die Möglichkeit, zu Gast in laufenden Vorlesungen und Seminaren zu sein, um so einen persönlichen Eindruck vom Studienangebot und dem künftigen Studienort zu gewinnen.


Zur Auswahl stehen über 160 Lehrveranstaltungen, die ihnen sowohl auf dem Eichstätter Campus als auch an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt offenstehen.

Darüber hinaus erwarten die Studieninteressierten Campus-Führungen und Infovorträge. Außerdem kann man sich vor Ort bei der Studierendenberatung informieren. Und natürlich haben sie die Chance, die Mensa zu testen und den Campus auf eigene Faust zu erkunden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher erhalten zu Beginn ihres Aufenthaltes einen kostenlosen Gasthörerausweis, mit dem sie für die Dozentinnen und Dozenten erkennbar sind; außerdem können sie damit in der Mensa zum Studententarif essen.

Am Mittwochabend lädt die Katholische Hochschulgemeinde um 17.30 Uhr zur Abschlussveranstaltung "Ausgeschnuppert! Und jetzt?" in das Eichstätter KHG-Zentrum (Kardinal-Preysing-Platz 3).

Das ausführliche Programm mit Uhrzeiten und Räumen findet sich auf der Homepage der KU unter www.ku.de/schnuppertage.