Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Mensa  

Mensa und Cafeteria


Wenn der kleine Hunger kommt … In der Mensa stehen täglich verschiedene warme Gerichte
zur Auswahl – samt großer Salatbar. Und hinterher ein Stück von den frisch gebackenen Kuchen
in der Cafeteria. Bezahlt wird mit der Mensakarte, die zugleich am Kopierer funktioniert.

Webseite mit Speiseplan der Mensa Eichstätt:
http://www.werkswelt.de/?id=eich

Mittagessen und frisch gebackener Kuchen

Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg betreibt 25 Mensen und andere hochschulgastronomische Einrichtungen in Bayern – darunter die Mensa und die Cafeteria in Eichstätt. Die Mensa bietet Sitzplätze für 400 Studentinnen und Studenten. Im Sommer gibt es die Möglichkeit, draußen zu essen. Die Mensa bietet montags bis freitags von 11.30 bis 14.00 Uhr drei bis vier warme Gerichte an. Mindestens ein Gericht ist vegetarisch oder vegan zubereitet. Zusätzlich gibt es eine Salatbar, Beilagen, Suppen und Nachspeisen. Die Cafeteria öffnet während der Vorlesungszeit um 8.15 Uhr und schließt um 19.00 Uhr, freitags um 14.45 Uhr. Das Beste: Cafeteria- Leiterin Hermine Hellwig bäckt jeden Tag frische Kuchen!

Die Mensakarte – auch für den Kopierer

Zu Beginn eines Studiums an der KU darf eine Anschaffung nicht fehlen: die Mensakarte. Damit können Sie in den Mensen und Cafeterien des Studentenwerkes bargeldlos bezahlen. Die Mensakarte erhalten Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Eichstätt in der Cafeteria gegen eine Gebühr von 5 Euro. Aufladen kann man die Karte an einem der Automaten im Foyer des Mensagebäudes. Zugleich können Sie die Mensakarte auch an den Kopierern der KU nutzen. Die Dienste Kopieren und Scannen können sofort genutzt werden. Scans können Sie auf jede KU-E-Mailadresse senden oder auf einen USBStick abspeichern. Um mit der Mensakarte auch drucken zu können, müssen Sie sich vorher online unter https://www.ku.de/urz/pcounter registrieren.

Dazu geben Sie ihre Geldbörsen-ID ein – das ist die acht- bzw. neunstellige Nummer, welche auf ihrer Karte aufgedruckt ist. Damit wird die Karte Ihrer URZ-Kennung zugewiesen.

Wichtig: Ein Verlust der Mensakarte wird in der Regel nicht ersetzt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Karte sperren zu lassen. Melden Sie den Verlust unverzüglich an die Mail-Adresse info(at)stw.uni-erlangen. Dabei ist es wichtig, die Geldbörsen-ID mitzuteilen.

Mensa in Ingolstadt

Die Mensa und die Cafeteria an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät werden von der Katholischen Canisiusstiftung betrieben, die auch Zimmer in mehreren Wohnheime vermietet. Die Mensa befindet sich in der Konviktstraße 1, nur wenige Schritte vom Ingolstädter Campus entfernt. Die Mensa hat montags bis freitags von 11.30 bis 14.30 Uhr geöffnet und bietet dabei in der Regel drei Menüs zur Auswahl an. Im August macht die Mensa Urlaubspause. Weitere Informationen und den aktuellen Speiseplan finden Sie unter: http://www.canisiusstiftung.de/studentenmensa.htm