Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Angewandte Physische Geographie  Personal  

Prof. Dr. Bernd Cyffka

Professur für Angewandte Physische Geographie

Leiter des Aueninstituts Neuburg a.d. Donau

  • Anschrift:Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Professur für Angewandte Physische Geographie
    Prof. Dr. Bernd Cyffka
    Ostenstraße 18
    85072 Eichstätt
    Raum:
    Telefon:
    Sekretariat
    Fax:
    E-Mail:
    001
    +49 8421 93-21392
    +49 8421 93-21302
    +49 8421 93-21787
    bernd.cyffka(at)ku.de

     

    In Neuburg:Aueninstitut Neuburg
    Schloss Grünau
    86633 Neuburg a.d. Donau
    Telefon: +49 8431 64759-0
  •   

Sprechstunde

  • In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung (telefonisch oder per eMail)
  • In der Vorlesungszeit immer donnerstags, 14:00-16:00 Uhr

 

 

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

Thematische Arbeitsschwerpunkte

  • Auenökologie
  • Renaturierung von Gewässern
  • Hydrogeographie
  • Vegetationsgeographie
  • Bodengeographie
  • GIS, Fernerkundung

Regionale Arbeitsschwerpunkte

  • Bayern (Donau-Auen)
  • Zentralasien (Nordwest-China (Xinjiang) und Kirgistan)
  • Russland (West-Sibirien)
  • Mediterranraum (Inseln Elba und Malta)
  • Nordeuropa (Finnisch- und Russisch-Lappland)

Herausgeberschaften

  • Herausgeber der Buchreihe "geowissen kompakt" (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), gemeinsam mit Prof. Dr. J. Schmude, seit 2010
  • Assoziierter Editor der Zeitschrift "Hydrologie und Wasserbewirtschaftung", seit 2008

Universitäres Engagement und Mitgliedschaften

  • Mitglied der "Präsidialkommission für Forschung" der KU Eichstätt-Ingolstadt, seit 4/2017
  • Mitglied des Steering Committee der "International Geographical Union COMMISSION ON LAND USE/COVER CHANGE" (IGU LUCC), seit 2016
  • Landesvertreter für Deutschland in der "International Association for Danube Research" (IAD)
  • Mitglied der "Kommission für wissenschaftliche Selbstkonrolle" der KU Eichstätt-Ingolstadt
  • Mitglied in der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (Klasse IV: Naturwissenschaften), seit 08/2012
  • Studiendekan "Geographie" und Vorsitzender des BPA-/DPA-Prüfungsausschusses "Geographie" , seit 10/2011
  • Umweltbeauftragter der KU Eichstätt-Ingolstadt, 2008-2012
  • Gewähltes Mitglied des Fakultätsrates der Mathematisch-Geographischen Fakultät, seit 2008
  • Stellvertretender Leiter der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften (FgHW) , 2008-2016
  • Mitglied im AK "Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation" der FgHW, seit Gründung der FgHW 2002
  • Mitglied des Geographischen Arbeitskreises "Hydrologie",  seit 1985, Sprecher (März 2008-Nov 2013)
  • Geographischer Arbeitskreis "Norden", seit 1997
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA), seit 1988
  • Member of International Association of Hydrological Sciences (IAHS), seit 2004
  • Corresponding Member of IGU Commission on "Land Use and Land Cover Change" (IGU-LUCC), seit 2002

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 01/2006Leiter des Aueninstituts Neuburg a.d. Donau
seit 10/2005Professor für Angewandte Physische Geographie
an der KU Eichstätt-Ingolstadt
10/2004-09/2005 
Apl. Professor in der Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung des Geographischen Instituts der Universität Göttingen
03/2004Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor
2000-2004Oberassistent in der Abteilung Physische Geographie des Geographischen Instituts der Universität Göttingen
2000Habilitation - Thema der Habilitationsschrift: "Möglichkeiten der dauerhaft-umweltgerechten Entwicklung einer stark belasteten Landschaft in Russisch-Lappland durch gezielten strukturellen Landnutzungswandel"
1995-2000Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Physische Geographie des Geographischen Instituts der Universität Göttingen
1991-1994Akademischer Rat am Geographischen Institut der Universität Göttingen
1991Promotion - Thema der Dissertation: "Das Abflussverhalten kleiner Buntsandstein-Einzugsgebiete im Gewässerkundlichen Forschungsgebiet Ziegenhagen (Kaufunger Wald, Nordhessen)"
1987-1995Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Physische Geographie des Geographischen Instituts der Universität Göttingen
1980-1986

Studium der Geographie, Geologie, Botanik sowie Regional- und Landesplanung an der Georg-August-Universität Göttingen

Forschungsprojekte

  • Monitoring Donauauen (MONDAU)
    Seit 2006, laufend, Förderung durch Bundesamt für Naturschutz 2009 bis 2014
  • Sustainable Management of River Oases alon the Tarim River, China (SuMaRiO)
    Förderung durch BMBF 2011 bis 2016
  • Ecosystem Assessment and Capacity Building for Sustainable Management of Floodplains along the Central Asian Rivers Tarim (NW China) and Naryn (Kyrgyzstan) (EcoCAR)
    Förderung durch VolkswagenStiftung 2014 bis 2017
  • River Ecosystem Service Index (RESI)
    Förderung durch BMBF 2015 bis 2018
  • Riparian forests in arid regions of Central Asia under pressure by use and limited water resources: definition of tipping points to ensure sustainable management (ForeCeA)
    Förderung BMBF, zunächst 2017-2018