Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Studium  Auslandsstudium

Warum ein Auslandsaufenthalt ?

Ein Auslandssemester an unseren Partneruniversitäten ist Ihr persönlicher Schlüssel zum Erfolg:

  • Steigerung Ihres internationalen Profils
  • Entwicklung Ihrer interkulturellen Kompetenz
  • Erweiterung Ihrer fachlichen und methodischen Kenntnisse
  • Erhöhung Ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Lebenserfahrung und Selbstvertrauen

Für ein persönliches Beratungsgespräch steht Ihnen unser Erasmus-Koordinator PD Dr. Tobias Heckmann in der Geographie zur Verfügung.
Beachten Sie bitte auch die regelmäßigen Informationsangebote des Internationalen Büros, z.B. Informationsveranstaltungen.

Ein durch die KU unterstütztes Auslandsstudium ist möglich …

  • in ausgewählten Universitäten in den USA, Australien und Asien über fakultätsweite Programme
  • in Mittel- und Südamerika über die Partner des ZILAS
  • an den europäischen Partneruniversitäten über das ERASMUS Programm

Zusätzlich kann man sich an fast allen Universitäten im Ausland auf eigene Faust bewerben. Als mögliche Finanzierungsquellen kämen z.B. BAföG und Stipendien des DAAD oder von Stiftungen in Frage:

Häufige Fragen:

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen Wann soll ich ein Auslandstudium machen?

Idealerweise im 5./6. Semester, daher muss die Bewerbung i.d.R. zu Beginn des dritten Semesters stattfinden.

Antwort auf/zuklappen Wo soll ich ein Auslandssemester verbringen?

Sie haben die Wahl! Einen ersten Überblick (Möglichkeiten in Abhängigkeit von der Förderung z.B. ERASMUS+), Studiengang (Bachelor/Master), Fach (Geographie) etc listet das Informationssystem des Internationalen Büros).

Für eine persönliche Beratung und weitere Informationen kann gerne ein Beratungstermin vereinbart werden. Jedes Jahr (üblicherweise im Sommersemester) finden Informationsveranstaltungen beim Internationalen Büro und ggf. in der Geographie statt.

Antwort auf/zuklappen Verliere ich ein Jahr durch ein Auslandsstudium?

Bei rechtzeitiger Planung kann die Erhöhung ihrer Studiendauer reduziert oder unter Umständen ganz umgangen werden. Wenden Sie sich bitte hierzu frühzeitig an den Erasmus-Koordinator und die Fachstudienberatung.

Antwort auf/zuklappen Können die Leistungen aus dem Ausland anerkannt werden?

Grundsätzlich: ja! In den meisten Fällen ist eine Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland möglich. Voraussetzung hierfür ist eine möglichst frühzeitige Planung und Absprache mit dem Erasmus-Koordinator.

Bevor Sie ins Ausland gehen, haben Sie ein "Learning Agreement" erstellt, das die Studierbarkeit von Modulen an der gastgebenden Hochschule und die Anerkennungsmöglichkeit an der KU im Vorhinein festlegt. Wenn Sie das betreffende Modul im Ausland bestanden haben, ist die Anrechnung an der KU damit bereits geregelt.

Antwort auf/zuklappen Wie funktioniert die Anerkennung von Studienleistungen?

Vor dem Auslandsaufenthalt erarbeiten Sie (in Rücksprache mit den Koordinatoren an der Heim- und der gastgebenden Hochschule) ein "Learning Agreement" - dieses regelt die Anerkennung der im Ausland studierten Module. Nach Rückkehr aus dem Ausland gehen die Unterlagen an den Bachelorprüfungsausschuss.

Näheres zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen finden Sie auf den Seiten des Internationalen Büros.