Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik  Team  Univ.-Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard  Curriculum Vitae

Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard - Curriculum Vitae

geb. 1976

Studium

  • 1996-1997 Studium der Philosophie und katholischen Theologie an der Universität Augsburg
  • 1997-2002 Studium Lehramt Realschule (Mathematik/Musik) an der Universität Augsburg; Abschluss mit 1. Staatsexamen; 2001-2002 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg

Berufstätigkeit

    Musikschule

  • 1998-2001 Erteilung von Einzel- und Gruppenunterricht an einer Musikschule

     Schule

  • 2002-2005 Schuldienst am Gymnasium
  • 2005/2006 Verkürztes Referendariat und 2. Staatsexamen
  • 2006-2007 Studienrat im Realschuldienst

    Hochschule

  • 2002–2007 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg
  • 2004/2005 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg 
  • 2007–2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg
  • 2010 Promotion bei Prof. Dr. Rudolf-Dieter Kraemer zum Themengebiet "Ursachen von Unterrichtsstörungen im Fach Musik"
  • 2013 Abschluss des Bayerischen Hochschul-Weiterbildungsprogramms "ProfiLehre" mit dem "Zertifikat Hochschullehre Bayern"
  • WS 2013/2014 Vertretung der Professur für Musikpädagogik mit Schwerpunkt "Digitale Medien" am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
  • WS 2014–WS 2015 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg
  • SS 2014–WS 2015/16 Gastprofessor für Musikpädagogik an der Universität der Künste Berlin
  • seit 01.10.2015 Inhaber der Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 2018 Ruf auf die Professur für Musik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (abgelehnt)

    Außerschulisch

  • Professionelle Musikertätigkeit, siehe Künstlerische Praxis
  • Dozententätigkeit, siehe Fortbildungen und Workshops
  • Autoren- und Referententätigkeit, siehe Publikationen und Vorträge und Posterpräsentationen
  • Verbandstätigkeit, siehe Mitgliedschaften und Funktionen
  • Fachgutachter für das Bayerische Kultusministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München, den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), das Habilitationsforum Fachdidaktik & Unterrichtsforschung der Universität Graz, b:em (Beiträge empirischer Musikpädagogik) u.a.; Gutachtertätigkeit in diversen Berufungsverfahren; Jurorentätigkeit für "Jugend musiziert", den Kunstpreis des Landkreises Augsburg etc.

Forschungs-, Interessens- und Arbeitsschwerpunkte

  • Empirische Unterrichtsforschung 
  • Musikpädagogische Regionalforschung 
  • Musikdidaktik, im Besonderen: Didaktik der Populären Musik
  • Heterogenität/Diversität und Inklusion
  • Außerschulische Musikpädagogik