Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Pädagogik  Sozialpädagogik  Team  Prof. DDr. Janusz Surzykiewicz

Prof. DDr. Janusz Surzykiewicz

Raum: LP-101
Luitpoldstraße 32
Telefon: +49 8421 93 - 21683
Fax: +49 8421 93 - 21683-0
E-Mail: janusz.surzykiewicz(at)ku.de
Sprechstunden:

Dienstags 13:00-15:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

    Gesundheitspädagogik mit Schwerpunkt Resilienz

    -     Resilienz und Prävention im Sozialverhalten von Kindern und Jugendlichen

    -     Gesundheitsförderung und Pflege

    -     Betriebliche Gesundheitsförderung und berufliche Adaptabilität

    -     Netzwerkforschung im Bereich „gesunder Regionen“

     

     

    Beratung und Coaching

    -     Innovative Beratungskonzepte in der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit, u.a. „Familien-Coaching“, „Sozialpädagogisches Coaching“, „Coaching und Spiritualität“ 

    -     Werteorientiertes Handeln und Management/Ethik in der Sozialen Arbeit

    -     Persönlichkeitsbildung von Sozialarbeitern und Seelsorgern

     

     

    Aggressions- und Gewaltforschung

    -    Reaktive und proaktive Aggressivität

    -    Prävention mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

     

     

    Inklusion

    -     Religionspädagogische Konzepte für schulische Inklusion

    -     Soziale Inklusion

     

     

    Religionspsychologie und Religionspädagogik

    -     Achtsamkeit und Spiritualität als personale und soziale Ressource (u.a. in den Anwendungsfeldern Gesundheitsförderung, Pflege)

     

     

     

    Werdegang

    Lehre und Forschung von Prof. Surzykiewicz kennzeichnen sich insbesondere durch ein interdisziplinäres und internationales Profil, das aus seinen Studien der Philosophie, Theologie, Pädagogik und Psychologie in Polen, Italien, USA und Deutschland resultiert. Seine interdisziplinären Studien und Forschungsaufenthalte mündeten in zwei Promotionen – im Fachbereich Theologie, Schwerpunkt Christliche Spiritualität (Universität Gregoriana, Rom), sowie im Fachbereich Pädagogik, Schwerpunkt Sozialpädagogik (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt). 2001 folgten die Habilitation in Humanwissenschaften mit Schwerpunkt Pädagogik (Warschauer Universität) und die Berufung auf den Lehrstuhl für Sozialpädagogik am Institut für Sozialprophylaxe und Resozialisierung an der Warschauer Universität. Nach mehreren Jahren bekam Prof. Surzykiewicz zusätzlich einen Ruf auf den Lehrstuhl für Psychologische Grundlagen der Pädagogik an der Kardinal Wyszyński Universität in Warschau. 2008 nahm Prof. Surzykiewicz die Professur für Pastoraltheologie und Allgemeine Psychologie an der Fakultät (FH) für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt an. Im Oktober 2016 übernahm er die Vertretung des Lehrstuhls für Sozialpädagogik an der Philosophisch-Pädagogischen Fakultät.

    Seine Lehr- und Forschungstätigkeiten kennzeichnen sich durch ein interdisziplinäres und internationales Profil im Bereich der Sozial- und Humanwissenschaften. Sein besonderes Engagement gilt dabei der Entwicklung deutsch-polnischer Kooperationen, was sich in zahlreichen bi-nationalen Forschungsprojekten widerspiegelt. Prof. Surzykiewicz ist in mehreren wissenschaftlichen Gremien in Deutschland und im Ausland aktiv.

    Sein soziokulturelles und seelsorgerisches Engagement betrifft die lokale Gemeinwesenarbeit und Gemeindeentwicklung, Coaching (zertifizierter ICI-Mastercoach) und Therapie sowie Gemeindepastoral. Für sein vielfältiges Wirken wurde Prof. Surzykiewicz mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie mit dem Goldenen Verdienstkreuz der Republik Polen für Bildung und Popularisierung der Wissenschaft ausgezeichnet.

     

     

    Und hier geht´s zu den Publikationen:

    (Liste der Veröffentlichungen auf Publikationsserver der KUEI)

     

    Laufendende und abgeschlossene Forschungsprojekte finden Sie HIER.