Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Psychologie  Psychologie I  Mitarbeiter  Prof. Dr. R. Rosner  

Rita Rosner
Name: Prof. Dr. Rita Rosner
Anschrift: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt
Gebäude: Waisenhaus
Raum: WH 313
Telefon: +49 8421 93 - 21581
Fax: +49 8421 93 - 210330
E-Mail: rita.rosner(at)ku.de
Sprechstunde: aktuelle Angaben

Angaben zur Person

Prof. Dr. phil. Rita Rosner, Dipl.-Psych.
Psychologische Psychotherapeutin
Supervisorin für Verhaltenstherapie
Co-Editor European Journal of Psychotraumatology (http://www.eurojnlofpsychotraumatol.net/index.php/ejpt)
Past-President Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
Board Member European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)

Schule, Studium und Ausbildung

  • seit 04/2011: Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie, Katholische Universität Eichstätt Ingolstadt
  • 10/2003-03/2011: Professur für Klinische Psychologie; Psychologische Beratung und Intervention an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2003: Lehrbefähigung im Fach Psychologie; Titel der Habilitationsschrift: "Psychopathologische Folgen multipler Kriegstraumatisierung: Posttraumatische Belastungsstörungen in Bosnien-Herzegowina"
  • 11/2002-09/2003: Vertretung der C3-Professur für Psychologische Diagnostik und Intervention und Abteilungsleitung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 03/1999: Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie)
  • 09/1996: Promotion; Thema der Dissertation: "Die Beziehung zwischen emotionalem Ausdruck, Therapierichtung und Therapieerfolg in der Psychotherapie"
  • 1989: Studienabschluss Diplom-Psychologie an der LMU-München

Preise und Ehrungen

  • 10/2010: Fakultätspreis für Gute Lehre (Fakultät für Psychologie und Pädagogik, Ludwig-Maximilians-Universität)
  • 10/2004: Forschungspreis der Association for the Study of the World Refugee Problem (AWR)
  • 06/2004: Förderpreis der Münchener Universitätsgesellschaft (LMU) für eine hervorragende Habilitationsarbeit

Veröffentlichungen

Link zur Publikationsliste

Aktuelle Forschungsthemen

  • 1. Zum Thema Posttraumatische Belastungsstörungen
  • 2. Zum Thema Migration und psychische Gesundheit
  • 3. Zum Thema Komplizierte Trauer
  • 4. Zum Thema subjektive Elektrosensibilität
  • 5. Zum Thema Soziale Phobie im Kindes und Jugendalter

Herausgeberschaften, Vorstands- und Gutachtertätigkeiten (Auswahl)

  • Vorstandsmitglied der European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)
  • Mitglied des Runden Tisches "Kindesmissbrauch" im BMBF
  • Mitherausgeberin des European Journal of Psychotraumatology (EJPT)
  • Präsidentin der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT). Vor-standsmitglied (2004-2010). Diese Fachgesellschaft ist Mitglied der AWMF.
  • Mitherausgeberin: Psychosocial Medicine für German Medical Science (2004-2010)
  • Editorial Board: Trauma und Gewalt
  • Guest-Editor: Journal of Clinical Psychology
  • Ad-Hoc-Gutachterin für Journal of Affective Disorders, BMC Psychiatry, Psychotherapy Research, Psychosomatic Research, Zeitschrift für Verhaltensmodifikation und Verhal-tensmedizin, Journal of Clinical Psychology, Verhaltenstherapie, Kindheit und Entwick-lung, Diagnostica etc
  • Wissenschaftlicher Beirat:
  •