Sie befinden sich hier: KU.de  Kommunikation  Für Journalisten  Presseinformationen  

11.01.16

Münzausstellung "Von der Provinz nach Rom - vom Soldaten zum Kaiser"

Im Rahmen eines Lehrforschungsprojektes am Lehrstuhl für Alte Geschichte haben Studierende dessen Sammlung antiker, römischer Münzen aufgearbeitet, neuediert und eine Ausstellung konzipiert. Diese ist derzeit im Foyer der Zentralbibliothek zu sehen.


Es handelt sich dabei um Münzen des zweiten und dritten Jahrhunderts n. Chr. – einer Zeit zwischen Kontinuität und Umbruch. Anhand einiger ausgewählter Exemplare und mittels verschiedener Methoden sollen Einblicke in die Arbeitsweise eines Numismatikers gegeben und verschiedene Themenfelder der Kaiserzeit veranschaulicht werden.