Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Rechenzentrum  Aktuelles

06.10.17

Phishing-Mail mit Betreff "Letzte Notiz" vermeintlich vom Webmaster der KU versandt

Heute Morgen wurde an zahlreiche Empfänger an der KU eine E-Mail mit obigem Betreff versandt, in der dazu aufgefordert wurde, Kennung und Passwort zu übermitteln. Die E-Mail stammt natürlich nicht von KU, sondern es handelt sich um einen Phishing-Versuch.


Die E-Mail formuliert zwar recht geschickt, warum man ausnahmsweise Kennung und Passwort übermitteln sollte, weist aber doch einige Formulierungsschwächen und einen Wechsel zwischen Sie und du auf. Ferner würde man die Antwort an eine gmail.com-Adresse senden.

Bitte antworten Sie auf keinen Fall auf diese E-Mail, sondern löschen diese umgehend.

Sollten Sie bereits auf diese E-Mail reagiert und Kennung und Passwort übermittelt haben, wenden Sie sich bitte unmittelbar an uns. Der KU.ServiceDesk-IT ist unter der Durchwahl 21010 erreichbar, über https://www.ku.de/urz/it-support/ können Sie uns ebenfalls erreichen.