Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Rechenzentrum  E-Mail

E-Mail

Als Mitarbeiter der KU erhalten Sie mit Ihrer Benutzerkennung eine E-Mail-Adresse aus der Domain ku.de. Die E-Mail-Adresse setzt sich im Normalfall folgendermaßen zusammen:

vorname.nachname@ku.de

Wie ist meine E-Mail-Adresse?

Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto haben Sie direkt über eine Web-Oberfläche: http://mail.ku.de oder http://mail2.ku.de

Alternativ können Sie auf Ihre E-Mails auch mit einem Mail-Programm (z.B.Thunderbird oder Outlook) oder einer App vom Smartphone aus zugreifen.

Zugriff auf E-Mails an KU-Adresse für E-Mail-Client oder App konfigurieren

Neben den oben beschriebenen personenbezogenen E-Mail-Adressen können Sie für eine Einrichtung oder ein Projekt auch eine Funktionsadresse beantragen:

Funktionsadressen und Shared Mailboxen

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die KU-E-Mail-Adresse auch privat zu nutzen. Das Rechenzentrum rät aber aus organisatorischen Gründen eher davon ab. Zum einen kann es Probleme bei einem Ausscheiden aus der KU geben - Sie sind dann in der Regel unter der Adresse nicht mehr erreichbar und falls doch, erreichen Sie möglicherweise E-Mails, die Sie aufgrund Ihres Ausscheidens nicht mehr erreichen sollten. Zum anderen kann im Falle einer längeren Abwesenheit anderen Personen nur Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto aus dienstlichen Gründen gewährt werden, wenn Sie dieses nicht privat nutzen. 

Auch die mögliche Weiterleitung der E-Mails auf externe E-Mail-Konten ist nicht unkritisch. Vertrauliche dienstliche Mails werden dann unverschlüsselt über das Netz übertragen, eine Trennung von beruflichen und privaten Mails wird ebenfalls erschwert.