Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Nachrichten  

13.02.17

Neuer Masterstudiengang „Coaching und Organisationsberatung"

Berufsbegleitender Masterstudiengang - Anmeldungen für Herbst sind noch möglich


Bild: Colourbox.de

Mit dem neuen berufsbegleitender Masterstudiengang „Coaching und Organisationsberatung: sozial – ethisch - spirituell“ startet an der KU ein Weiterbildungsangebot für Beratende, die Personalverantwortung in Firmen und Institutionen tragen bzw. als Sozial-arbeiter, Psychologen, Pädagogen oder in der Seelsorge tätig sind. Der Studiengang der Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit vereint persönlichkeitsbildende, ethische, soziale und spirituelle Fragen mit bewährten Beratungskonzepten.

Das Studienangebot umfasst fünf Semester; die Präsenzphasen bestehen aus monatlich einem Wochenende und zwei jährlichen Intensivwochen. Zwischen den Präsenzzeiten an der KU sammeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Supervisionserfahrung in eigener Tätigkeit, thematisieren ihre Erfahrungen in der Gruppe und erhalten individuelle Anleitung durch eine Lehrsupervisorin bzw. einen Lehrsupervisor vor Ort. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den akademischen Grad „Master of Arts“. Voraussetzungen für das Studium sind u.a. eine mindestens dreijährige Berufserfahrung und bereits absolvierte Fortbildungen im Bereich personaler, methodischer und beratungsrelevanter Kompetenzen. Die Kosten des Studiengangs betragen pro Semester 2500 Euro. Bewerbungen werden entgegengenommen.

Ziel des Studiengangs ist eine ganzheitliche Sicht auf die Person und das System, in dem sie sich bewegt, um Lösungen fokussiert zu erarbeiten. Dabei wollen die Verantwortlichen des Angebotes nicht nur beraterische Kompetenz und fachtheoretische Grundlagen vermitteln, sondern auch die persönlichen Ressourcen der Teilnehmer aufgreifen, um diese entfalten und reifen zu lassen. Der Studiengang umfasst die Module „Spiritualität“, „Ethik“, „Coaching“, „Lern- und Lehrsupervision“, „Führung“, „Handlungskontexte“ (mit den Wahlschwerpunkten „spirituelle Begleitung und Gemeindeentwicklung, Interkulturalität und Bildung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance) sowie das Modul „Forschung zu Coachingprozessen“.  Mit dem Masterstudiengang will die KU Grundlagen schaffen für eine professionelle Lebensbegleitung angesichts eines immer komplexer werdenden Alltags in Beruf und Privatleben.

Zu den Dozierenden gehören neben Professorinnen und Professoren der KU praxiserfahrene und im Beratungsbereich ausgewiesene Lehrsupervisoren/Lehrsupervisorinnen sowie Coaching-Trainerinnen und –Trainer.

Weitere Informationen zum Masterstudiengang „Coaching und Organisationsberatung: sozial – ethisch - spirituell“ unter www.ku.de/mco.