Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Nachrichten

22.06.18

Nach 40 Semestern als Lehrbeauftragte für Stimmbildung und Sprecherziehung verabschiedet: Regisseurin Margot Schäfer


Regisseurin Margot Schäfer (Mitte) bei der Verabschiedung mit Studierenden und Prof. Dr. Florian Kluger (rechts) und Prof. Dr. Markus Eham (2. v. links). (FOTO: KU/Schulte Strathaus)

40 Semester hat sie Studierende der Religionspädagogik in Stimmbildung und Sprecherziehung unterrichtet: Margot Schäfer. Im Wintersemester 1998/1999 hat sie erstmals einen Lehrauftrag an der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit übernommen. Zunächst an der damals noch bestehenden Abteilung der Fakultät in München, später auch in Eichstätt. 20 Jahre ist die diplomierte Theater-Regisseurin der Fakultät treu geblieben und hat keine Mühen gescheut, um wöchentlich von Garmisch nach Eichstätt zu fahren. Generationen von Studierenden hat sie dabei begleitet, Stimme und Sprechen, Präsenz und Persönlichkeit auszubilden.

Bei ihrer letzten Seminarveranstaltung in Eichstätt haben Prodekan Prof. Dr. Florian Kluger und Vizepräsident Prof. Dr. Markus Eham im Namen der Fakultät und der Universität einen Blumenstrauß überreicht und das Engagement von Frau Schäfer im Beisein von Studierenden gewürdigt. Sie wird sich künftig verstärkt Theaterproduktionen in ihrer Heimat Garmisch widmen.