Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Nachrichten

19.11.17

"Spuren des Glaubens in Rom entdecken" - TV-Bericht über eine Exkursion mit Prof. Dr. Uto Meier

Ein ökumenisches Experiment von Studierenden der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit/KU und der Evangelischen Hochschule Nürnberg im Luther-Jahr


Bilder: Bayerischer Rundfunk

Was trennt und was eint die christlichen Konfessionen? Das erlebten katholische und evangelische Studierende bei einer gemeinsamen Exkursion nach Rom - auf den Spuren Luthers. Die ökumenische Reise stand unter dem Motto „Transformationen des Glaubens in Geschichte, Kunst und Theologie in der Ewigen Stadt“. Professor Dr. Uto Meier (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) leitete zusammen mit seinem evangelischen Kollegen Professor Dr. Jörg Lanckau (Evangelische Hochschule Nürnberg) die Gruppe, die von einem Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks begleitet wurde.

Der TV-Bericht ist in der Mediathek des BR abrufbar: http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/campusmagazin/auf-den-spuren-des-glaubens-100.html