Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit  Nachrichten

31.01.18

Studientag "Leitung in der Kirche hat viele Gesichter"


Angesichts aktueller pastoraler Umbrüche und der damit verbundenen Herausforderungen befasste sich am Mittwoch, 17. Januar, der Studientag der Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit an der KU in diesem Semester mit den Fragen von Leitung und Verantwortung in der Kirche unter dem Motto „verantwortlICH - Leitung in der Kirche hat viele Gesichter“. Als Teil der Studientages fand außerdem der zweite „Spirit Poetry Slam“ statt, bei dem sich Jugendliche in selbst verfassten Texten mit ihren eigenen Glaubens- und Lebensvorstellungen auseinandersetzen konnten und ihre Werke vor Publikum präsentierten (s. eigener Bericht).

Der Studientag startete um 10 Uhr mit einem Vortrag von Dr. Judith Müller (Theologin und Kirchliche Organisationsberaterin aus München), zum Thema „Wer ist denn da verantwortlich? Biblische und historische Strukturfragen und Lösungen für die Kirche“. Im Anschluss daran haben Religionspädagoginnen und -pädagogen (Alexandra Eck aus Würzburg, Manfred Bugl aus München und Thomas Ohlwerter aus Nürnberg) über ihre Veranwortungsbereiche und Leitungsaufgaben berichtet. Ab 14 Uhr standen Gespräche über das eigene Leitungsverständnis mit der Moderatorin Prof. Dr. Birgit Hoyer auf dem Programm. Ab 16 Uhr diskutierte Hoyer im Gespräch mit Johanna Hofmeir (Gründerin und Leiterin von Lichtblick Hasenbergl) über das Thema „Wie Lichtblicke entstehen. In Leitung aus Verantwortung“. Veranstaltungsort des gut besuchten Studientages waren die Räumlichkeiten der KHG/Mentorat (Kardinal-Preysing-Platz 3, Eichstätt).