Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters  Mitarbeiter  Konrad B. Vollmann †

Prof. i. R. Dr. Konrad B. Vollmann†

Herr Professor Vollmann ist am 25.10.2012 verstorben.

Er war uns ein hochgeschätzter Kollege. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Vita

  • Geburt am 1.8.1933 in Illertissen/Bayern als 2. von 9 Kindern der Weinhändlerseheleute Albert und Maria Vollmann,  geb. Langenstein
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Familienstand: seit 1969 verheiratet mit Dr. Gisela Vollmann-Profe
  • Kinder: zwei Töchter

Schulbildung/Studium/Wissenschaftlicher Werdegang:

  • 1952: Abitur am Humanistischen Gymnasium St. Ottilien
  • 1952-1955: Studium der Philosophie an der Philosophischen Hochschule St. Ottilien
  • 1955-1959: Studium der Theologie am Pontificio Ateneo di Sant'Anselmo, Rom
  • 1959: Lic. theol. Sant'Anselmo, Rom
  • 1959-1965: Studium der Germanistik, Klassischen Philologie und Lateinischen Philologie des Mittelalters an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1963: Dr. theol. Sant'Anselmo, Rom
  • 1965: Staatsexamen in den Fächern Germanistik und Latein
  • 1967: Staatsexamen für das Lehramt an Höheren Schulen

Berufliche Tätigkeit:

  • 1967-1973: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Ältere deutsche Sprache und Literatur (Mediävistik) der Universität Regensburg
  • 1973-1988: Akad. Rat für Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters an der Universität Tübingen
  • 1988-1993: Professor C4 für Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters an der Katholischen Universität Eichstätt
  • 1993-1999: Professor C4 für Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1999: Entpflichtung

Publikationen

Wichtigste Publikationen

    • Ruodlieb. Bd. II,1. Kritischer Text. Wiesbaden 1985.
    • Carmina Burana. Texte und Übersetzungen (Bibliothek des Mittelalters 13). Frankfurt a. M. 1987.
    • Frühe deutsche Literatur und lateinische Literatur des Mittelalters (Bibliothek des Mittelalters 1). Frankfurt a. M. 1991 (mit Walter Haug)
    • Petrus de Crescentiis, Erfolgreiche Landwirtschaft. Ein mittelalterliches Lehrbuch (Bibliothek der Mittellateinischen Literatur 3 und 4). Stuttgart 2007 und 2008.
    • Fragmente der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg. I. Nichtliturgische Texte. Theologische Abhandlungen und Varia (Bischöfliches Zentralarchiv und Bischöfliche Zentralbibliothek Regensburg. Kataloge und Schriften 27). Regensburg 2009.