Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters  Mitarbeiter  Regina D. Schiewer  

Dr. Regina D. Schiewer

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters.

Vita
  • Abitur 1987
  • 1987 - 1988: Studium der Fächer Germanistik, Russistik und Politologie an der Philipps-Universität in Marburg
  • 1988 - 1995: Studium der Fächer Deutsch, Russisch und Evangelische Religion an der Freien Universität Berlin, während der vorlesungsfreien Zeit 1990-1994: Studienaufenthalte in Moskau und St. Petersburg
  • 1995: Erste (wissenschaftliche) Staatsprüfung für das Amt des Studienrats mit den Fächern Deutsch und Russisch
  • 1995-1996: Studienaufenthalt an der Universität Oxford
  • 2003: Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin

Berufliche Tätigkeit

  • 1993 - 1994: Mitarbeit am DFG-Projekt "Deutsche Gebrauchsprosa des Mittelalters" an der Freien Universität Berlin
  • 1995 - 1996: Mitarbeit an der Edition der ‘Postille Hartwigs von Erfurt’
  • 1996 - 1998: Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst
  • 1997: Lehrauftrag an der Freien Universität Berlin
  • 2001 - 2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFG-Projekt "Neuedition der St. Georgener Predigten" unter Leitung von Prof. Dr. Kurt Otto Seidel an der Universität Essen
  • seit 2005: Lehraufträge an der Universität Basel
  • 2006 - 2011: DFG-Forschungsstipendium an der Universität Augsburg für die Edition der ‘Millstätter Predigten’, Betreuer: Prof. Dr. Freimut Löser
  • 1.2.2011 – 31.12.2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFG Projekt "Predigt im Kontext" der Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 1.1.2013 – 31.12.2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFG-Projekt "Abschreiben –Umschreiben – Einschreiben. Eckhartrezeption im 15. Jahrhundert" am Lehrstuhl Hasebrink an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg
  • seit 1.1. 2014: : Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DFG-Projekt "Predigt im Kontext" der Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Forschungsschwerpunkte
  • die deutsche Predigt des Mittelalters
  • die volkssprachliche Literatur der religiösen Reformbewegungen des Spätmittelalters
  • Visions- und Offenbarungsliteratur
  • Überlieferungsgeschichte
  • Editionswissenschaft
Mitgliedschaft in Organisationen
  • Meister-Eckhart-Gesellschaft, Berufung in den Vorstand der Gesellschaft: März 2012
  • Medieval Sermon Study Society
  • Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft
Reihenherausgeberschaft
  • Herausgeberin des Eckhart-Jahrbuchs seit März 2012
  • Mitherausgeberin der Sermo-Serie (Brepols)
Publikationen

Eine Liste der Publikationen von Dr. Regina D. Schiewer können Sie hier als DOC herunterladen.

Kontakt
Name: Dr. Regina D. Schiewer
Anschrift: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters (FGLM)
Marktplatz 7
85072 Eichstätt
Gebäude: Volksbank
Raum: VB 210
Telefon:
+49 8421 93 - 21374
Fax:
E-Mail:
Aufgaben:
Sprechstunde: