MÄRZ:

„Shakespeare weiß-blau: Bistd narrisch?“

Fasching, die Zeit der Kindinger Fosanegl, ist vor bei – aber heißt das wirklich, dass alles Närrische ruht? Nein, dank dem  Theaterprojekt „Shakespeare weiß-blau: Bistd narrisch?“, eine Veranstaltung des Altmühl-Jura-Projekts „Sprache im Fluss“.


Studierende und Dozenten der Katholischen  Universität Eichstätt-Ingolstadt vom Lehrstuhl für Deutschdidaktik haben mit Schülern der Grundschule Kinding (Klasse 3 und 4) Impressionen aus Shakespeares „Lustigen Weibern“, „King Lear“ und dem „Sommernachtstraum“ in sämtlichen Sprachvarianten einstudiert.

Schirmherrin: Bürgermeisterin Rita Böhm

Flyer herunterladen