Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Journalistik  Forschung & Publikationen  studienintegrierte Forschung  

Studienintegrierte Forschung

Forschungsergebnisse auszuwerten gehört zum Alltag von Journalisten. Die Eichstätter Studenten lernen nicht nur den sicheren Umgang mit den Resultaten, sondern gehen auch selbst interessanten Themen aus dem Medienbereich nach. Erste Forschungen erfolgen im Rahmen von Pro- und Hauptseminaren, in denen die Studenten Einblick in den kompletten Prozess einer Studie bekommen, von der Themenwahl über die Erhebung bis hin zur Veröffentlichung der Ergebnisse oder Anwendung der Ergebnisse in Redaktionen.

Beispiele für studienintegrierte Forschung:
  • Formantentwicklung im Fernsehen: ein Projekt zur Konzeption einer neuen TV-Sendung für den WDR (Masterstudiengang 2011; Leitung: Klaus Meier/Tanja Kössler)
  • Organisationsentwicklung von Redaktionen: ein Projekt in Kooperation mit dem Hörfunksender Bayern 3 (Masterstudiengang 2011/12; Leitung: Klaus Meier/Tanja Kössler)
  • Gewaltberichterstattung: eine Inhaltsanalyse regionaler und überregionaler Medien (Bachelorstudiengang 2011; Leitung: Melanie Verhovnik)
  • Der Papst in den Medien (Diplomstudiengang 2005; Leitung: Ralf Hohlfeld)