Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Journalistik

01.12.17

Wichtigster Lehrpreis Deutschlands für Professor Klaus Meier

Die Journalistik Eichstätt schafft eine exzellente Verknüpfung zwischen kommunikationswissenschaftlicher Theorie, Journalismusforschung und journalistischer Praxis. Dies ist nun mit dem bedeutendsten Lehrpreis, der in Deutschland vergeben wird, bestätigt worden: Professor Klaus Meier erhielt in Frankfurt den "Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2017“. Der Preis wird vom Stifterverband für die Wissenschaft und der Hochschulrektorenkonferenz nur einmal im Jahr fachübergreifend an einen Wissenschaftler vergeben. In diesem Jahr ging es insbesondere um die Praxisbezüge des Studiums.


(von links) Lukas von Eyb und Lukas Müller (beide Studenten im Masterstudiengang Journalistik), Bettina Jorzik (Stifterverband), Prof. Dr. Klaus Meier und Bernadette Uth (Masterstudiengang Journalistik). (Foto: Uwe Dettmar/Stifterverband)

Der gesamte Artikel der Pressestelle der Universität ist hier abrufbar: http://www.ku.de/kommunikation/presse/pi/einzelansicht/article/ars-legendi-preis-2017-fuer-professor-klaus-meier/

Die Laudatio der Studierenden Bernadette Uth und Lukas von Eyb (Master Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management) können Sie hier einsehen. Die kompletten Dankesworte des Preisträgers Prof. Dr. Klaus Meier sind hier nachzulesen.