Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Sprachenzentrum  Deutsch für ausländische Studierende  DSH Informationen  Mündliche Prüfung

Informationen zur mündlichen Prüfung

1. Wann findet die mündliche Prüfung statt?

Der Termin für die mündliche Prüfung ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Der Termin für die Liste mit den Terminen der mündlichen Prüfung wird direkt nach der schriftlichen DSH-Prüfung bekanntgegeben.


2. Wer kann an der mündlichen Prüfung teilnehmen?

Alle Bewerber, die in allen schriftlichen Teilprüfungen mindestens Niveau 2 = 140 Punkte erreicht haben.

Für Bewerber mit Zulassungsfach Mathematik und Wirtschaftsmathematik  genügt Niveau 1 in allen schriftlichen Teilprüfungen = 120 Punkte.

Für Theologie gilt die schriftliche Qualifikation 2 - 2 - 1 - 1 oder 3 - 1 - 1 - 1 (egal, in welchen Teilprüfungen).


3. Wie lange dauert die mündliche Prüfung?

20 Minuten.


4. Durchführung der mündlichen Prüfung

Vor der mündlichen Prüfung haben die die Kandidaten 30 Minuten Vorbereitungszeit. Der Kandidat / die Kandidatin kann dabei ein einsprachiges Deutsch-Deutsches Wörterbuch benutzen.

Der Kandidat / die Kandidatin erhält der als Vorlage
1. einen fachwissenschaftlichen Text
2. und/oder eine Graphik zu dem auf der Zulassung angegebenen Studienfach. Dieser Text dient als Grundlage zum Lesevortrag in der mündlichen Prüfung.
3. Außerdem erhält der Kandidat / die Kandidatin von der Prüfungskommission ein vorgegebenes allgemeinsprachliches Thema.

Die mündliche Prüfung hat folgenden Ablauf:

- dialogischer Einstieg

- studien- und fachspezifische Fragen

- Lesevortrag  (evtl. mit kurzen Verständnisfragen)

- Gespräch über die Graphik 

- Gespräch über das vorgegebene allgemeinsprachliche Thema.


5. Was wird in der mündlichen Prüfung geprüft bzw. bewertet?

Die mündliche DSH-Prüfung ist eine Sprachprüfung, keine Wissensprüfung. D.h., es werden nur sprachliche Aspekte bewertet, inhaltliche Aspekte sind ohne Bedeutung (wenn man also inhaltlich etwas Falsches sagt, beeinflusst dies nicht die Bewertung).

Folgende Aspekte werden bewertet:

- Verständlichkeit (Aussprache, Betonung, Intonation, Rhythmus)

- Korrektheit (Grammatik)

- Lexik, Idiomatik, Stil

- Verständlichkeit des Lesevortrags

- Themenverständnis / inhaltliche Argumentation

- Kommunikative Teilnahme


6. Wie viele Punkte kann bzw. muss man in der mündlichen Prüfung erreichen?

Man kann maximal 90 Punkte erreichen. Um die DSH-Niveau 1 zu erreichen, braucht man mindestens 50 Punkte. Für Niveau 2: 60 Punkte; für Niveau 3: 75 Punkte.


7. Wann erfahre ich mein Ergebnis?

Direkt nach der mündlichen Prüfung.


8. Wann bekomme ich mein Zeugnis?

Am Mittwoch nach der mündlichen DSH-Prüfung in UA 139, zwischen 14.00 - 15.00 Uhr.