Sie befinden sich hier: KU.de  Studieninteressierte  Uni testen  Studienbedingungen

Studienbedingungen

Die KU - eine bestens ausgestattete Campus-Universität

Die KU Eichstätt-Ingolstadt bietet deutschlandweit eine einmalige Atmosphäre zum Studieren. Rund 5000 Studenten, davon mehr als zehn Prozent aus dem Ausland, zählt die Universität heute. 120 Professoren, mehr als 200 wissenschaftliche Mitarbeiter und zahlreiche Dozenten aus der Praxis garantieren eine hervorragende Betreuung. Zu einem erfolgreichen Studium tragen auch die erstklassige Ausstattung von Bibliothek und Rechenzentrum bei.

Faktultäten

Die Fakultät ist eine Verwaltungseinheit der Universität und vereint verwandte wissenschaftliche Disziplinen unter einem Dach. An der KU gibt es 8 Fakultäten, davon zwei Fachhochschulfakultäten. Die größe Fakultät mit knapp 1000 Studierenden ist die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät mit Sitz in Ingolstadt. Als Studierender werden Sie einer Fakultät aufgrund Ihres Studienfachs zugeordnet.

Weiterführende Informationen

Forschungsinstitute

Neben ihren hervorragenden Bedingungen für Studium und Lehre macht sich die KU auch mit ihren Forschungseinrichtungen einen Namen. Bundesweit bekannt sind die Zentralinstitute für Lateinamerika- Studien, für Mittel- und Osteuropastudien, für Ehe und Familie in der Gesellschaft sowie das Zentrum für Entrepreneurship und das Center for Corporate Citizenship. Von diesen Think Tanks profitieren auch die Studierenden, die sich mit der Teilnahme an Vorträgen und Konferenzen oder durch die Recherche in den Archiven der Institute einen Studienschwerpunkt erarbeiten.

Die Bibliothek

Die Bibliothek der KU mehr als 2,5 Millionen Bände bereit, die nach der Bestellung in spätestens einer halben Stunde auf dem Tisch liegen. Die Studentinnen und Studenten arbeiten hier nicht in gesichtslosen Betonburgen, sondern in preisgekrönter Architektur. Alte Barockhäuser wurden durch moderne Bauten ergänzt. Dazu zählt die Zentralbibliothek, entworfen von Stararchitekt Günter Behnisch, dem Planer des Münchner Olympiastadions. Sie wirkt wie ein riesiger Wintergarten am Ufer der Altmühl – ein idealer Ort, um zu lesen und eigene Gedanken zu entwickeln. Für Recherchen und Literaturstudium findet sich an den zahlreichen Arbeitsplätzen immer ein freier Platz. Eine intensive Arbeit ermöglichen auch die studentenfreundlichen Öffnungszeiten bis 23.30 Uhr.

Weiterführende Informationen

Das Sprachenzentrum

Zur Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte oder eine internationale Karriere können Studenten am Sprachenzentrum zahlreiche Fremdsprachen lernen. Für ausgewählte Sprachen werden vor Semesterbeginn Intensivkurse angeboten. Andere lassen sich während des Semesters in Kursen bei Muttersprachlern trainieren. In einem Multimedia-Sprachlabor kann man sich auch selbstständig dem Sprachtraining widmen. Das Können lässt sich anschließend in international anerkannten Sprachtests beweisen. Und wer Hilfe beim Verfassen fremdsprachiger Texte benötigt, findet über das Sprachenzentrum einen kompetenten Korrektor.

Weiterführende Informationen

Das Rechenzentrum

An der KU stehen acht PC-Pools mit 150 Computern und WLAN-Hotspots in allen Gebäuden zum Einwählen in das Uni-Netz und das WWW zur Verfügung. Das Universitätsrechenzentrum bietet außerdem zahlreiche technische Dienstleistungen, kompetente Beratung und Semester für Semester ein breites Lehrangebot zum Gebrauch gängiger Software.

Das Sportzentrum

Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba bietet das Sportzentrum der KU zahlreiche Angebote, um an der Uni nicht nur geistig, sondern auch körperlich fit zu bleiben. Die Angebote reichen von Fitnesstraining, über Tanz bis zu Ball- und Kampfsport. Daneben organisiert das Sportzentrum regelmäßig eigene Turniere und die Beteiligung an den Hochschulmeisterschaften. Jährlicher Höhepunkt ist dabei der „Präsicup“ – ein Fußballturnier bei dem Mannschaften der einzelnen Fakultäten gegeneinander antreten. Der Sportbau bietet mit seinem Fitnessraum, einem Gymnastiksaal und einer Sporthalle aber auch die Möglichkeit zum individuellen Sport. Zum Paddeln auf der Altmühl können über das Sportzentrum außerdem Kanus
ausgeliehen werden.

Weiterführende Informationen

Die Mensa

Von Germknödel bis Kängururagout – die Eichstätter Mensa bietet mit regionaltypischen wie auch exotischen Gerichten immer wieder abwechslungsreiche Speisepläne. Für umweltbewusste Hungrige gibt‘s täglich ein Biogericht, für Figurbedachte eine Salatbar. Und das alles zu günstigen Preisen. In der Cafeteria kann man sich zwischen zwei Vorlesungen bequem mit einem Snack versorgen oder bei Kaffee und Kuchen zu einem Plausch treffen.

Weiterführende Informationen