Sie befinden sich hier: KU.deFakultäten  Fakultät für Soziale Arbeit  Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft (Teilzeit)  Studienziele  

Studienziele

Absolventinnen und Absolventen werden in erweiterten beruflichen Handlungsfeldern zum  selbständigen, intra- und interdisziplinären Handeln befähigt, das sich sowohl auf wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden, als auch pflegeethischen Prinzipien stützt  und durch Klientenorientierung  auszeichnet, um sich in einer komplexen, stetig wandelnden Berufspraxis der professionellen Pflege sicher zu bewegen, adäquat handeln, und dem weiteren Entwicklungsbedarf gerecht werden zu können.

Unser Ziel ist:

  • Bildung einer pflegewissenschaftlich geprägten Berufsidentität: Entwicklung eines wissenschaftsgestützten Pflegeselbstverständnisses und der Einordnung ihrer Bedeutung für die Pflegepraxis. Absolventen erreichen ein Bewusstsein ihres eigenen Handlungsspielraums, um  ihr eigenes Fachgebiet gegenüber anderen Berufsgruppen vermitteln zu können.
  • Theorie-Praxis-Transfer im Rahmen der Pflegepraxis: Absolventen sollen auf Basis ihrer grundständig pflegewissenschaftlichen Qualifikation dazu befähigt werden, insbesondere in der Pflegepraxis den Theorie-Praxis-Transfer nachhaltig sicherzustellen, zu gestalten und weiterzuentwickeln.
  • Beschäftigungsfähigkeit  in verschiedenen Settings: Absolventen sollen über theoretisches als auch methodisches Wissen und Können verfügen, um sich eigenständig einen Zugang zu neuen bzw. bereits bestehenden Beschäftigungsfeldern im stationären als auch ambulanten Sektor zu verschaffen,  respektive diese um die pflegewissenschaftliche Expertise zu ergänzen.
  • Fokus Persönlichkeitsentwicklung: Pflege ist eine interaktions- und personenbezogene Dienstleistung. Der/die Pflegende/r als Person ist somit eine/r der wichtigsten Determinanten für das Gelingen von Pflegesituationen. Ziel ist, dass sich die Studierenden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung reflektieren, um in ethisch anspruchsvollen Situationen handlungsfähig zu sein. Hierzu stehen ihnen studienbegleitend verschiedenste Angebote zur Verfügung, die auf die Entwicklung von personalen und sozialen Kompetenzen abzielen.