Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Fakultät für Soziale Arbeit  Lehrpersonal  Hauptamtliche  

Prof. Dr. Jens Kratzmann

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 03/2013 Professor für Pädagogik mit dem Schwerpunkt frühe Kindheit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
12/2010 Promotion im Fach Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität
02/2007 - 02/2013 Wiss. Mitarbeiter in der Forschergruppe Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vor- und Grundschulalter (BiKS), Teilprojekt 6: Formation von Entscheidungsprozessen im Zusammenhang mit Bildungserwartungen und Kompetenzentwicklung: Übergänge in die Grundschule an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
09/2007 Diplom in Soziologie
10/2003 - 09/2007 Studium im Fach Soziologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Forschungsschwerpunkt
Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit

Empirische Bildungsforschung im Vor- und Grundschulalter
Übergänge im Bildungssystem
Soziale und migrationsgekoppelte Ungleichheit in der Kindheit

Preise/Stipendien

2012 Hans-Löwel-Wissenschaftspreis der Universitätsstiftung Bamberg für die Dissertation
11/2009 - 11/2011Kollegiat im Forschungskolleg Frühkindliche Bildung der Robert Bosch Stiftung

Publikationen

Monographien:

  • Klug, W. & Kratzmann, J. (2016): Erfolgreiches Kita-Management. Unternehmens-Handbuch für LeiterInnen und Träger von Kitas. 3., völlig überarbeitete Auflage. München und Basel: Reinhardt.
  • Kratzmann, J. (2011). Türkische Familien beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Einschulungsentscheidungen in der Migrationssituation. „Empirische Erziehungswissenschaft, Bd. 32“, Münster u.a.: Waxmann.

Zeitschriftenbeiträge und Buchbeiträge mit Peer-Review:

  • Kratzmann, J. & Faust, G. (2014). Die Bewährung der Einschulungsentscheidung im Laufe der Grundschulzeit aus Sicht der Eltern. In: Zeitschrift für Grundschulforschung (1), S. 139-152.
  • Kratzmann, J., Lehrl, S. & Ebert, S. (2013). Einstellungen zum Einbezug der Erstsprache im Kindergarten und deren Bedeutung für die Wortschatzentwicklung im Deutschen bei Kindern mit Migrationshintergrund. Frühe Bildung, 2 (3), S. 133-143.
  • Kratzmann, J. (2013). Migrationsgekoppelte Ungleichheit durch niedrigere Erwartungen im Kindergarten? Fähigkeitseinschätzungen und Prognosen durch Erzieherinnen. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 65 (1), 73-99.
  • Kratzmann, J. & Pohlmann-Rother, S. (2012). Ethnische Stereotype im Kindergarten? Erzieherinnenhaltungen gegenüber Zuwanderern aus der Türkei. Zeitschrift für Pädagogik, 58 (6), 855-876.
  • Faust, G., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2012). Schuleintritt als Risiko für Schulanfänger - Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule als Schutz? In: Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 26, 3, 197-212.
  • Kratzmann, J., Wehner, F. & Faust, G. (2012). Rekonstruktion von Einschulungsentscheidungen mittels eines Mixed Method Designs, In: M. Gläser-Zikuda, T. Seidel, C. Rohlfs, A. Gröschner, S. Ziegelbauer: Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung (S. 121-134). Münster u.a.: Waxmann.
  • Faust, G., Wehner, F. & Kratzmann, J. (2012). Zum Stand der Kooperation von Kindergarten und Grundschule: Maßnahmen und Einstellungen der Beteiligten, In: Journal für Bildungswissenschaft online, 3, 38-61.
  • Pohlmann-Rother, S., Kratzmann, J. & Faust, G. (2011). Schulfähigkeit in der Sicht von Eltern, Erzieher/innen und Lehrkräften. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 6, 57-73.
  • Pohlmann, S., Kluczniok, K. & Kratzmann, J. (2009). Zum Prozess der Entscheidungsfindung zwischen vorzeitiger und fristgerechter Einschulung aus Elternsicht, In: Journal für Bildungswissenschaft online, 1, 135-153.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2009). Social Inequality, Child Care Attendance, and School Start in Germany, In: Journal of Applied Social Science Studies (Schmollers Jahrbuch), 129, 181-190.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2009). Soziale Ungleichheit beim Schulstart. Empirische Untersuchungen zur Bedeutung der sozialen Herkunft und des Kindergartenbesuchs auf den Zeitpunkt der Einschulung mit Daten des SOEP. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 61, 211-234

Sonstige Beiträge

  • Kratzmann, J. (2016): Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in kindheitspädagogischen Studiengängen - ein Statement. In: Friederich, T., Lechner, H., Schneider, H., Schoyerer, G. & Ueffing, C. (Hrsg.): Kindheitspädagogik im Aufbruch. Professionalisierung, Professionalität und Profession im Diskurs. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 155-159.
  • Drinkmann,  A. & Kratzmann, J. (2016): Die Evaluation von Familienbildungsprogrammen als Grundlage für Evidenzbasierung in der Praxis der Sozialen Arbeit. In: Borrmann, St. & Thiessen, B. (Hrsg): Wirkungen Sozialer Arbeit. Potentiale und Grenzen der Evidenzbasierung für Profession und Disziplin, Bd. 12. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 161-170.
  • Faust, G., Wehner, F., Pohlmann-Rother, S. & Kratzmann, J. (2013). Der Übergang in die Grundschule aus Elternsicht. In: Stamm, M. & Edelmann, D. (Hrsg.): Handbuch frühkindliche Bildungsforschung (S. 423-434). Wiesbaden: Springer.
  • Kratzmann, J. (2013). Migrationsgekoppelte Ungleichheit beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. In: Bellenberg, G. & Forell, M. (Hrsg.): Bildungsübergänge gestalten. Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis (S. 81-88). Münster: Waxmann.
  • Faust, G., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2013). Methodische Anlage der BiKS-Einschulungsuntersuchungen. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 33-50). Münster: Waxmann.
  • Wehner, F. & Kratzmann, J. (2013). Einstellungen von Eltern und Erzieherinnen zur Förderung von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 83-96). Münster: Waxmann.
  • Kratzmann, J., Smidt, W., Pohlmann-Rother, S. & Kuger, S. (2013). Interkulturelle Orientierungen und pädagogische Prozesse im Kindergarten. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 97-110). Münster: Waxmann.
  • Faust, G., Wehner, F. & Kratzmann, J. (2013). Kooperation von Kindergarten und Grundschule. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul - und Schulalter (BiKS)" (S. 137-152). Münster: Waxmann.
  • Pohlmann-Rother, S., Kratzmann, J. / Faust, G. (2013). Schulfähigkeit in der Sicht von Eltern, Erzieherinnen und Lehrkräften. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 153-169). Münster: Waxmann.
  • Kratzmann, J. (2013). Einschulungsentscheidudngen in Familien mit Migrationshintergrund. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 209-220). Münster: Waxmann.
  • Faust, G., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2013). Psychosoziale Probleme und Erfolg bei der Einschulung. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 251-273). Münster: Waxmann.
  • Kratzmann, J., Faust, G. & Wehner, F. (2013). Die Bewährung der Entscheidungen im Verlauf der Grundschule. In G. Faust (Hrsg.): Einschulung. Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)" (S. 275-288). Münster: Waxmann.
  • Kratzmann, J. (2013). Stereotype beim Übergang in die Grundschule. Werden Zuwanderer unterschätzt? In: KiTa spezial Sonderausgabe, H. 1, 36-38.
  • Faust, G., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2013). Die Anschlussfähigkeit verbessern. Was ist eine qualitativ hochwertige Kooperation? In: KiTa spezial Sonderausgabe, H. 1, 32-34.
  • Wehner, F. & Kratzmann, J. (2012). Einschulungsentscheidungen und der Verlauf nicht fristgerechter Einschulungen. In S. Pohlmann-Rother und U. Franz. Kooperation von KiTa und Grundschule. Eine Herausforderung für das pädagogische Personal (S. 44-56). Köln: Carl Link.
  • Kratzmann, J. (2011). Türkische Schüler als „Verlierer“? Die Einschulung aus Elternsicht. In: Die Grundschulzeitschrift, 248/249, 14-18.
  • Smidt, W., Kratzmann, J. & Kuger, S. (2011). Zielkindbezogene pädagogische Prozessqualität im Kindergarten unter Berücksichtigung von Struktur- und Orientierungsmerkmalen. In: B. Schwarz, P. Nenniger & R. S. Jäger (Hrsg.), Erziehungswissenschaftliche Forschung - nachhaltige Bildung. Beiträge zur 5. DGfE-Sektionstagung "Empirische Bildungsforschung"/AEPFKBBB im Frühjahr 2009. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.
  • Pohlmann-Rother, S., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2010). Was kann der Kindergarten zu einem gelungenen Schulstart beitragen? Zur Bedeutung von Kooperationsmaßnahmen und Vorschulprogrammen beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. In: KiTa spezial Sonderausgabe, H. 1, 47-49.
  • Kratzmann, J. (2010). Zuwanderer aus der Türkei in der Kindertagesstätte. Was sie erwarten, wie sie gesehen werden. In: KiTa spezial Sonderausgabe, H. 1, 26-28.
  • Kratzmann, J. (2009). Einschulungsentscheidungen in Familien türkischer Herkunft. Anlage und erste Ergebnisse einer Longitudinalstudie. In: Nicole Flindt und Kathleen Panitz (Hrsg.): Frühkindliche Bildung (S. 83-90). Saarbrücken: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften.
  • Pohlmann, S. & Kratzmann, J. (2008). Schulfähigkeit aus Sicht der Erzieherinnen und Eltern. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: TPS, H. 5, 44-47.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2008). Soziale Ungleichheit beim Schulstart. Empirische Untersuchungen zur Bedeutung der sozialen Herkunft und des Kindergartenbesuchs auf den Zeitpunkt der Einschulung mit Daten des SOEP. SOEP paper No. 100, verfügbar unter: http://www.diw.de/documents/publikationen/73/82423/diw_sp0100.pdf
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2008). Verbessert der Besuch des Kindergartens die Startchancen von Kindern aus sozial schwachen Familien im Schulsystem? Eine Untersuchung auf Basis des SOEP. In: Jörg Ramseger und Matthea Wagener (Hrsg.): Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise (S.295-298). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Kurz, K., Kratzmann, J. & von Maurice, J. (2007). Die BiKS-Studie. Methodenbericht zur Stichprobenziehung. Online verfügbar unter psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/ 2007/990/index.html.

Wissenschaftliche Vorträge

  • Kratzmann, J., Jahreiß, S., Frank, M., Sachse, S. & Ertanir, B. (2016). Professionalität pädagogischer Fachkräfte im Umgang mit Mehrsprachigkeit. Vortrag auf der Tagung Mehrsprachigkeit in der frühen Kindheit: Ideologien und Praxis der Universität Luxemburg, Luxemburg, 13. Oktober.
  • Kratzmann, J. (2016). Sprachförderung auf dem Prüfstand. Vortrag auf der Fachtagung Sprachbildung und Mehrsprachigkeit in der Kita, Offenbach, 6. Oktober.
  • Kratzmann, J., Sachse, S., Jahreiß, S. & Frank, M. (2016). Multilingualism in preschool education. European Conference on Educational Research - ECER. University College Dublin - National University of Ireland, Dublin, August 23-26.
  • Ertanir, B., Kratzmann, J., Jahreiß, S., Frank, M. & Sachse, S. (2016). Language and Socio-Emotional Competences of Dual Language Learners: Comparison of Children with Turkish and Russian Background in Germany. Presentation on the 23rd International Congress of International Association of Cross-Cultural Psychology, Nagoya (Japan), July 30-August 3.
  • Ertanir, B., Kratzmann, J., Jahreiß, S., Frank, M. & Sachse, S. (2016). Dual Language Learners in early childhood classrooms: first results of child-related language data of the intervention study "IMKI". Poster Presentation on Cultural Diversity, Migration and Education Conference, Potsdam, July 07-09.
  • Ertanir, B., Kratzmann, J., Jahreiß, S., Frank, M. & Sachse, S. (2016). Interrelations between first and second language development and socio-emotional variables among dual language learners in early education. Presentation on the EARLI, SIG 5 conference on Learning and Development in Early Childhood, Porto, June 29-July 1.
  • Kratzmann, J., Jahreiß, S., Frank, M., Ertanir, B. & Sachse, S. (2015). Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen. Design und Ergebnisse der Rekrutierungsphase. Posterpräsentation auf der Tagung des Forschungsschwerpunktes Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit auf der Tagung des Forchungsschwerpunktes Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit "Bildung und Mehrsprachigkeit", Hamburg, 30. Oktober.
  • Drinkmann, A. & Kratzmann, J. (2015). Evaluation von Familienbildungsprogrammen als Grundlage für Evidenzbasierung in der Praxis der Sozialen Arbeit. Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit "Wirkungen Sozialer Arbeit. Potentiale und Grenzen der Evidenzbasierung für Profession und Disziplin", Würzburg, 24.-25. April.
  • Kratzmann, J. (2015). Migrationsbedingte sprachliche Vielfalt in Kindertageseinrichtungen in Deutschland - Konzepte, Befunde und offene Fragen. Eingeladener Vortrag beim Symposium Mehrsprachigkeit und frühe Kindheit. Herausforderungen für das Bildungssystem, Luxemburg, 6. März.
  • Kratzmann, J. & Sachse, S. (2014). Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen. Vortrag beim Kick-off meeting des Forschungsschwerpunktes sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit, Hamburg, 7.-8. November.
  • Kratzmann, J. (2013). Gemeinsam geht's besser! Anschlüsse herstellen - miteinander den Übergang gestalten. Vortrag auf dem Deutschen Kitaleitungskongress, Augsburg, 24.-25. Juni.
  • Kratzmann, J. (2013). Gemeinsam geht's besser! Anschlüsse herstellen - miteinander den Übergang gestalten. Vortrag auf dem Deutschen Kitaleitungskongress, Köln, 22.-23. April.
  • Kratzmann, J. (2012). Migrationsgekoppelte Ungleichheit beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Ursachen und Interventionsmöglichkeiten. Vortrag auf der Expertenkonferenz „Bildungsübergänge gestalten“, Bochum, 15.-16. November.
  • Kratzmann, J. & Faust, G. (2012). Stereotypes and teacher expectations on immigrant children in Germany. Presentation on the Biennial SIG 5 Meeting "Learning and Development in Early Childhood" of the European Association for Research on Learning and Instruction, Utrecht, 27-29 August.
  • Kratzmann J. (2012). Erwartungen und Bewertungen im Kindergarten – spielt der Migrationshintergrund bei Fähigkeitseinschätzungen und Prognosen durch Erzieherinnen eine Rolle? Vortrag auf der Tagung der Schweizer Gesellschaft für Bildungsforschung „Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit“, Bern, 2.-4. Juli.
  • Kratzmann, J. (2012). Inklusion oder Exklusion? Einstellungen von Erzieherinnen gegenüber dem Umgang mit Multikulturalität in der Kindertagesstätte. Poster Präsentation auf der Tagung „Kindheit und Profession. Konzepte, Befunde und Konturen eines Forschungsprogramms. Kindheitspädagogische Beiträge.“, Frankfurt, 29.-30. März.
  • Kratzmann, J. (2011). Migrationsgekoppelte Ungleichheiten auf den ersten Stufen des Bildungssystems. Vortrag im Kolloquium „Kindheiten. Gesellschaften.“ der Bergischen Universität Wuppertal, Wuppertal, 6. Dezember.
  • Kratzmann, J. & Wehner, F. (2011). Impacts of early school enrolment and retention on academic skills. Poster Präsentation auf der Tagung „Qualität und Effekte frühkindlicher Bildung und Betreuung: ein internationaler Vergleich“, Berlin, 17.-18. November.
  • Faust, G., Kratzmann, J. & Wehner, F. (2011). Transition to primary school in Germany. Presentation on the 14th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Exeter, 30 August - 3 September.
  • Kratzmann, J. (2011): Türkische Kinder als Bildungsverlierer bereits in der frühen Kindheit: Eine theoretische und empirische Betrachtung am Beispiel der Einschulung. Vortrag auf der Sektionstagung der Kommission Sozialpädagogik & Kommission Pädagogik der Frühen Kindheit der DGfE, Berlin, 23.-25. Juni.
  • Wehner, F., Kratzmann, J. & Faust, G. (2011). Bewährung der Einschulungsentscheidungen. Vortrag auf der 75. Tagung der „Arbeitsgruppe für Empirische pädagogische Forschung“ (AEPF), Bamberg, 28. Februar - 2. März.
  • Richter, D., Kratzmann, J. Wehner, F., & Smidt, W. (2011). Übergang in die Grundschule: Auswirkung des kindlichen Sozialverhaltens auf einen erfolgreichen Schulstart. Vortrag auf der 75. Tagung der „Arbeitsgruppe für Empirische pädagogische Forschung“ (AEPF), Bamberg, 28. Februar - 2. März.
  • Kratzmann, J., Wehner, F. & Faust, G. (2010). Rekonstruktion von Einschulungsentscheidungen mittels eines Mixed Method Designs. Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Jena, 13.-15. September.
  • Kratzmann, J. & Wehner, F. (2010). Formation und Bewährung von Einschulungsentscheidungen. Der Forschungsansatz des Teilprojekts 6 der Forschergruppe BiKS. Vortrag auf der Jahrestagung der Grundschulpädagogen und -didaktiker an bayerischen Universitäten, Bamberg, 9.-10. Juli.
  • Wehner, F. & Kratzmann, J. (2010). Fördereinstellungen von Eltern und Erzieherinnen. Längsschnittliche Betrachtung der Wichtigkeit von Förderbereichen im Kindergarten. Vortrag auf dem 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz, 14.-17. März.
  • Kratzmann, J., Smidt, W., Pohlmann-Rother, S. & Kuger, S. (2010). Multikulturelle Orientierungen von Erzieherinnen und ihre Relevanz für pädagogische Prozesse im Kindergarten. Vortrag auf der Tagung "Bildung und individuelle Förderung in Kindertageseinrichtungen und Schulen“, Hildesheim, 22.-23. Februar.
  • Kratzmann, J. (2009). Einschulungsentscheidungen von Eltern türkischer Herkunft. Entscheidungsprozesse unter individueller und institutioneller Heterogenität. Posterpräsentation auf der Kooperationstagung der Robert Bosch Stiftung und der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit (PdfK) der DGfE, Berlin, 19.-20. November.
  • Kratzmann, J. & Wehner, F. (2009). Which factors contribute to a successful start of school? Prediction of a successful transition on child level. Poster presentation on 2nd International Bamberg Summer School in Empirical Education Research, Bamberg, Sept. 28th - Oct. 1st.
  • Smidt, W.; Kratzmann, J. & Kuger, S. (2009). Zielkindbezogene pädagogische Qualität im Kindergarten unter Berücksichtigung einstellungsbezogener und struktureller Rahmenbedingungen. Vortrag auf der 72. Tagung der „Arbeitsgruppe für Empirische pädagogische Forschung“ (AEPF), Landau, 23.-25. März.
  • Kratzmann, J. (2008). Einschulungsentscheidungen in Familien türkischer Herkunft. Zur Bedeutung individueller Bildungsvorstellungen. Vortrag auf der Nachwuchstagung der Kommission „Pädagogik der frühen Kindheit“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Heidelberg, 23.-24. Oktober.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2008). Auswirkungen der institutionellen Frühförderung auf den späteren Bildungsverlauf am Beispiel des Schulbeginns. Vortrag auf dem 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Jena, 6.-10. Oktober.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2008). Social Inequality at School Entry in Germany. The Impact of Social Origin and Child Cara Attendance on Timing of School Entrance based on SOEP Data. Presentation on the 8th International German Socio-Economic Panel User Conference, Berlin, July 9-11.
  • Kratzmann, J., Pohlmann, S. & Faust, G. (2008). Einschulungsbedingungen und Wahrnehmung des deutschen Bildungssystems bei Eltern mit türkischem Migrationshintergrund. Vortrag auf dem 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Dresden, 16.-19. März.
  • Kratzmann, J. & Schneider, T. (2007). Verbessert der Besuch eines Kindergartens die Startchancen von Kindern aus sozial schwachen Familien im Bildungssystem? Eine empirische Analyse zur Bedeutung des Kindergartenbesuchs für den Zeitpunkt der Einschulung mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP). Vortrag auf der 16. Jahrestagung der DGfE Kommission „Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe“, Berlin, 24.-26. September.