Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Theologische Fakultät  Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaft

Herzlich willkommen auf den Seiten
des Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaft

Aufgabe und Ziel dieses Faches ist es, Studierende sowohl in klassische Einleitungsfragen als auch in die Textexegese zum Alten Testament einzuführen, um so zu einem angemessenen Umgang mit der alttestamentlichen Literatur zu befähigen.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Studium der Geschichte Israels, das Voraussetzung für eine historisch-kritische Textexegese ist.

Innerhalb der Exegese wiederum liegt der Schwerpunkt auf der Herausarbeitung der den Texten zugrunde liegenden Theologien mittels synchroner und diachroner Methoden.

Um den Studierenden ein vertieftes und intensives Studium der hebräischen Bibel zu ermöglichen, werden Kurse und Übungen in altorientalischen und semitischen Sprachen (Hebräisch, Aramäisch, Syrisch) unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen im Wechsel angeboten.

ISAIAH AND THE TWELVE. Jesaja und die Zwölf

Herzliche Einladung zum Internationalen Kongress "ISAIAH AND THE TWELVE. Jesaja und die Zwölf"!

31. Mai - 3. Juni 2018 in Eichstätt

Nähere Informationen hier: http://www.ku.de/thf/at/jesajaundzwoelfpropheten2018

Invitation to attend the International Congress on "ISAIAH AND THE TWELVE. Jesaja und die Zwölf"!

31 May - 3 June 2018 in Eichstätt

You find all the details here: http://www.ku.de/thf/at/jesajaundzwoelfpropheten2018

Es referieren / Speakers:

Prof. Dr. Hugh G.M. Williamson, University of Oxford, Großbritannien
Prof. Dr. Archibald van Wieringen, Tilburg University, Niederlande
Prof. Dr. Richard J. Bautch, St. Edward's University, Austin, Texas
Prof. Dr. J. Todd Hibbard, University of Detroit Mercy, Michigan
Prof. Dr. Christopher Hays, Fuller Theological Seminary, Kalifornien
Prof. Dr. James Nogalski, Baylor University, Waco, Texas
Prof. Dr. Carol J. Dempsey, University of Portland, Oregon 
Prof. Dr. Ndikho Mtshiselwa, University of South Africa, Pretoria
Prof. Dr. Uwe Becker, Universität Jena
Prof. Dr. Franz Sedlmeier, Universität Augsburg
Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Regensburg
Prof. Dr. Burkard M. Zapff, Eichstätt
Dr. Joachim Eck, Eichstätt