Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Theologische Fakultät  Didaktik der Religionslehre  Projekte  KUganda

KUganda: The Challenge of Education

KUganda ist ein Bildungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit dem Ziel, Studierende bereits während ihrer Ausbildung mit verschiedenen Bildungskontexten in Berührung zu bringen, um dadurch einerseits den Blick für die globale Herausforderung von Bildungsgerechtigkeit zu schärfen, und andererseits gemeinsames, kulturübergreifendes Lernen zu initiieren. Darum fahren jedes Jahr Studierende und Dozierende nach Kampala, um gemeinsam mit den Lehrkräften vor Ort Workshops durchzuführen, Unterrichtsmaterial zu entwickeln, durch Team-Teaching pädagogische Ideen und Konzepte auszuprobieren und mit Hilfe eines gezielten Fundraisings Gelder für Unterrichtsmaterial, Bücher und Lehrmittel zu sammeln.

Der Lehrstuhl für Didaktik der Religionspädagogik, für Katechetik und Religionspädagogik zeigte großes Interesse an KUganda. Im Jahr 2013 nahm Prof. Dr. Ulrich Kropač an einer Praktikumsreise nach Uganda teil und unterstützt seitdem das Projekt. Daneben beteiligte sich Teresa Braun (wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl bis Januar 2017) intensiv an der Arbeit von KUganda und begleitete das Projekt didaktisch und organisatorisch zusammen mit anderen Mitarbeitern der Universität.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.kuganda.org


KUganda 2016

Vom 25.06. bis 02.07.2016 besuchten 6 Studierende der Makerere University in Kampala (Uganda) zusammen mit ihrem Dozenten Dr. Laurence die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Organisiert wurde der Austausch von KUganda. Die Gruppe besuchte unterschiedliche Bildungsinstitutionen in Eichstätt, auch die Begegnung mit Studierenden der KU stand auf dem Programm sowie eine Vielzahl kultureller Aktivitäten. 

Bericht zum Besuch aus Uganda von Teresa Braun und Katharina Zöpfl, erschienen in AGORA Herbst 2016.

Wir haben einige Bilder für Sie zusammengestellt:

 

Bilder vom Besuch in Eichstätt 2016


KUganda 2015

Vom 10.-30. September 2015 war eine 12-köpfige Gruppe der KU für ein Schulpraktikum in Uganda. Begleitet wurde die Gruppe u.a. von Teresa Braun, Wiss. Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Didaktik der Religionslehre, Katechetik und Religionspädagogik.

Pressebericht zur Ugandareise 2015 (26.10.2015)

Einige Impressionen der Reise sehen Sie hier:

Bilder von der Praktikumsreise 2015


KUganda 2013

Im Frühjahr 2013 reiste eine Gruppe der KU zum zweiten mal nach Uganda. Studierende konnten ein Praktikum absolvieren. An der St. James Primary School in Kampala/Uganda führten Prof. Kropac und Teresa Braun mit Schülern verschiedener Jahrgangsstufen Untersuchungen zu den Themenfeldern Jenseitsvorstellungen  "Was denkst du, kommt nach dem Tod" und Schöpfungsvorstellungen "Wie glaubst du, ist die Welt entstanden?" durch. Auch Eindrücke zur Schul- und Unterrichtssituation an dieser öffentlichen Grundschule sowie Bilder eines Treffens mit AIDS-kranken Frauen vermittelten einen Eindruck der Forschungs- und Praktikumsreise.

Im Herbst 2013 fand ein Uganda-Abend in der Aula der Universität statt.
Plakat Uganda-Abend (22.10.2013)

Pressebericht Uganda-Abend (Eichstätter Kurier, Nr. 255, vom 05.11.2013, S.22)

Hier sehen Sie einige Impressionen der Praktikumsreise:

Bilder von der Praktikumsreise 2013