Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Campus und Umfeld  

Campus und Umfeld

Kurze Wege ersparen Studenten und Dozenten an beiden Studienorten viel Zeit und Stress. Nach dem Prinzip einer Campus-Universität wurden die Gebäude der KU in Eichstätt geplant - direkt an der Altstadt. Zwar ist die Universität inzwischen gewachsen und hat sich weiter ausgebreitet, doch die Wege bleiben kurz: In höchstens zehn Minuten Spaziergang sind "Eichstätter Distanzen" problemlos zu Fuß zu überbrücken. Auf dem Campus finden sich grüne Oasen - wie der Hofgarten - der zum Verweilen einläd oder - wie der Garten des Kapuzinerklosters - sogar von studentischen Initiativen betreut wird.

Der Campus der WFI teilt sich auf in Haupt- und Neubau, die durch einen idyllischen Innenhof getrennt werden. Die Sitzbänke laden ein, die Kulisse der familiären Fakultät auch neben den Vorlesungszeiten auf sich wirken zu lassen und sich mit anderen Studierenden und Dozenten auszutauschen. Wer seine Pausen lieber für Besorgungen nutzt, kann die Ingolstädter Fußgängerzone binnen Minuten zu Fuß erreichen. Weitere Fakultätsgebäude bilden das Studentenhaus sowie die Hohe Schule, die als Sitz der ersten bayerischen Landesuniversität im 15. Jahrhundert bekannt geworden ist.

Virtuelle Campstour

Die virtuelle Campus-Tour bietet völlig neue Perspektiven, wie z.B. eine Luftaufnahme des Eichstätter Standortes, die mit Hilfe einer Drohne des Faches Geographie entstanden ist. Unzählige Einzelaufnahmen wurden dafür zu 360-Grad-Panoramen in hochauflösender Qualität zusammengefügt. Die virtuelle Campus-Tour passt sich automatisch auch an die Bildschirme mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets an. [mehr...]

Die Studienorte

In Eichstätt gibt es keinen Kampf um begehrte Seminarplätze oder endloses Anstehen für ein paar Minuten Sprechstunde. Stattdessen finden Studierende hier überschaubare Veranstaltungen, persönliche Kontakte und kurze Wege. Ingolstadt ist nach München die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und nur ca. 30 min. von der Landeshauptstadt entfernt. Von klassischen Konzerten im AUDI Forum, studentischen Veranstaltungen, bis zu typisch bayerischen Volksfesten (die kleinen Wiesn) wird viel geboten. [mehr...]

Lageplan der Gebäude

Hier finden Sie detaillierte Lagepläne der Gebäude an den Studienorten Eichstätt und Ingolstadt.

Mit einem Klick auf die Gebäude in der Karte oder auf die dazugehörigen Legende erhalten Sie Informationen über die Gebäude und die dort ansässigen Institutionen. [mehr...]

Anfahrt

Mit dem Auto erreichen Sie Eichstätt über die A9 von Norden kommend über die Ausfahrt Kinding/Altmühltal. Von Süden kommend verlassen Sie die A9 an der Ausfahrt Ingolstadt-Nord/Eichstätt oder Lenting. Bahnreisende kommen nach Eichstätt über die Verbindung München-Ingolstadt bzw. Treuchtlingen-Nürnberg. Eine Zubringerbahn bringt Sie anschließend von "Eichstätt Bahnhof" nach "Eichstätt-Stadt". [mehr...]

Freizeit

Eichstätt ist keine Großstadt - doch natürlich gibt es Kneipen, Biergärten, Kino, Disco, Konzerte, Theater und viele Aktivitäten werden privat organisiert. Nur 20 Automin. entfernt liegt Ingolstadt. Kulturfreunden bietet die moderne Großstadt ein über die Region hinaus bekanntes Stadttheater, vielfältige Konzerte und traditionsreiche Volksfeste. Zudem gibt es an der KU ein breit gefächertes Sportangebot, Theater, Uni-Chor, Bigband uvm. [mehr...]