Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Preise  Nachhaltigkeitspreis

Ausschreibung Nachhaltigkeitspreis 2018
der Förderstiftung Brauerei Fritz Gutmann

für innovative und praxisorientierte Abschlussarbeiten im Bereich der Nachhaltigkeit

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt wird am Dies Academicus, dem Festtag der Universität (dieses Jahr am 28. November 2018) wieder Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen, Abschlussarbeiten und innovative Lehrprojekte vergeben.

Die vorgeschlagenen Abschlussarbeiten müssen im Wintersemester 2017/18 oder Sommersemester 2018 abgeschlossen sein. Nominierungen können bis zum 30. September bei der Hochschulleitung eingereicht werden (per E-Mail an praesidentin(at)ku.de). Dabei ist anzugeben, für welchen Preis nominiert wird. Parallele Nominierungen einer Abschlussarbeit bzw. eines Projektes für mehrere Preise sind nicht möglich.

Vorschläge für den Nachhaltigkeitspreis zu Bachelor- und Masterarbeiten dürfen neben den Lehrenden auch die Studierenden einreichen (Selbstbewerbung ist möglich). Der Nachhaltigkeitspreis der Förderstiftung Brauerei Fritz Gutmann ist mit 1000 Euro dotiert.

 

Einzureichen sind:

  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • eine aussagekräftige Begründung, welche die preiswürdige Leistung beschreibt und bewertet (bei Abschlussarbeiten einschließlich der Note der Arbeit);
  • eine Zusammenfassung der Arbeit auf 4 bis 6 Seiten, wobei der Schwerpunkt auf folgende Aspekte gelegt werden soll:

    • methodische und wissenschaftliche Vorgehensweise, Fragestellung
    • Nachhaltigkeitsbezug
    • inhaltliche oder methodische Bereicherung für Nachhaltigkeitsforschung
    • praktische Relevanz
    • kritische Reflexion der Ergebnisse der Arbeit
    • vollständige digitale Fassung der Abschlussarbeit

Für Rückfragen steht Ina Limmer (93-21257; ina.limmer(at)ku.de) zur Verfügung.