Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Stiftungen und Förderer  

Universitätsnahe Stiftungen / Förderer


  • Eichstätter Universitätsgesellschaft e.V.

    Der Verein hat die Aufgabe, die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bei der Verwirklichung ihrer wissenschaftlichen Ziele gemäß Artikel 2 der Verfassung der Stiftung Katholische Universität Eichstätt zu unterstützen.

    Er fördert insbesondere wissenschaftliche Vorhaben in Forschung und Lehre, kulturelle Veranstaltungen und die Bildungsziele der Universität. Er nimmt zu diesem Zweck Spenden und Vermächtnisse entgegen."

    Die zugewendeten Beträge werden satzungsgemäß nur zur Förderung der wissenschaftlichen und kulturellen Aufgaben der Gesellschaft verwendet.

    Konten für die Spenden:
    LIGA Bank Eichstätt IBAN: DE86 7509 0300 0007 647 220
                                   BIC: GENODEF1M05
    Sparkasse Eichstätt IBAN: DE31 7214 9340 0000 010 942
                                   BIC: BYLADEM1EIS
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
                                   IBAN: DE94 7216 0818 0009 645 705
                                   BIC: GENODEF1INP

    Dateisymbol Beitrittserklärung

  • Kontakt

    Gesellschaft der Freunde und Förderer der Katholischen Universität Eichstätt
    Ostenstraße 26
    85072 Eichstätt

    Vorsitzender: Oberbürgermeister Andreas Steppberger, Telefon: 0049 (0)8421 / 6001-102
    stellv. Vorsitzender: Heinrich Vergho, Rechtsanwalt, Telefon: 0049 (0)8421 / 97290
    Geschäftsführer:  Günter Harrer, Pflanzgarten 7, 85072 Eichstätt, Telefon: 0049 (0)8421 / 7359,
    E-Mail: guenter.harrer(at)web.de
    Schatzmeister:  Manfred Welser, Fliederstr. 9, 85117 Eitensheim, Telefon: 0049 (0)8458 / 9463,
    E-Mail: manfred.welser(at)t-online.de

  • Förderkreis für die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät|in Ingolstadt der KU
    Förderkreis für die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät|in Ingolstadt der KU

    Sprecher des Vorstandes: Erich Rödel, Vorstandsvorsitzender Münchener Hyothekenbank eG a. D.
    Vorstand: Sibylle Dworazik, Präsidentin Landgericht Ingolstadt
                    Christine Haderthauer, MdL
                    Dr. Wolfgang Ott, Rechtsanwalt
                    Fritz Peters, Geschäftsführer
                    Axel Strotbeck, Vorstand AUDI AG    
    Schriftführer: Jürgen Köhler, Leiter Kulturamt Ingolstadt
    Schatzmeister:: Dr. Fritz Kroll, Stadtdirektor a. D.

    Der Förderkreis für die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät in Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wurde am 25. Juni 1987 gegründet. Er will die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, insbesondere wissenschaftliche Forschungen und Lehraufgaben, kulturelle Veranstaltungen und Bildungsziele der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, in besonderen Fällen auch die übrigen Fakultäten der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt fördern. Der Förderkreis hat die Aufgabe, das Interesse der Bürger und der Wirtschaft an dieser universitären Einrichtung zu erwecken und zu erhalten. In den Vorstand des Vereins wurden Persönlichkeiten gewählt, die in besonderem Maße Öffentlichkeit und Wirtschaft in der Region Ingolstadt vertreten. Um möglichst vielen Bürgern die Möglichkeit zum Beitritt zu geben, wurde der Mindestbeitrag für Einzelpersonen auf jährlich 25,- EUR/Studierende und Schüler/innen 15,- EUR und Handels- oder gewerbliche Unternehmen auf jährlich 60,- EUR festgelegt.

    Konto für Spenden:
    Sparkasse Ingolstadt IBAN: DE23 7215 0000 0000 002 444
                                    BIC: BALYDEM1ING

  • Kontakt

    Jürgen Köhler, Kulturamt Ingolstadt
    Dienstlich: Beckerstr. 7, 85049 Ingolstadt

     

    Telefon: 0049 (0)841 / 3051810

  • Förderkreis für die Fakultät Soziale Arbeit der KU

    Vorsitzender: Gerhart Rott, Referat Weltkirche des Bistums Eichstätt
    Stellv. Vorsitzende: Ursula Schade
    Geschäftsführer: Willi Reinbold
    Schatzmeisterin: Gertrud Schade

    Ziel des Vereins ist die Förderung von praxisbezogener Forschung und Lehre an der Fakultät für Soziale Arbeit, insbesondere im Hinblick auf die Erforschung gesellschaftlicher Defizite und Maßnahmen im Kontext sozialpädagogischer und sozialarbeitswissenschaftlicher Fragestellungen.

    Konto des Förderkreises:
    LiGA-Bank Eichstätt (BLZ 750 903 00), Kto.: 7630549.

  • Kontakt

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

    Ostenstraße 26
    85072 Eichstätt

  • Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung

    Stiftungszweck ist die Förderung von Forschungsvorhaben an der
    Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; einen Schwerpunkt bildet
    die Vergabe von Promotionsstipendien.
    Die Stiftung ist wegen Förderung der Lehre und Forschung an der
    Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt als ausschließlich und
    unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt. Für
    finanzielle Zuwendungen an die Stiftung werden Spendenquittungen
    erteilt. Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der
    Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung (s. rechts)

    Konto der Stiftung:
    Bethmann Bank AG, Frankfurt am Main
    IBAN: DE68 5012 0383 0002 284 842
    BIC: DELBDE33

  • Kontakt

    Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Bardo Maria Gauly
    Marktplatz 7
    85072 Eichstätt

     

    Sekretariat: Heidi Grüninger,
    Telefon: 0049 (0)8421 / 93-21349 oder 93-21504,
    E-Mail: bickhoff-stiftung(at)ku-eichstaett.de

    Link zur Homepage: http://www.ku.de/bickhoff-stiftung

  • Professor Sutor-Stiftung

    Zweck der Stiftung ist es, Studierenden aus den östlichen Nachbarländern Deutschlands, vornehmlich aus Polen und Tschechien, durch ein Semester- oder Jahresstipendium ein zeitweises Studium an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zu ermöglichen. Zur Zeit kann etwa jährlich ein Stipendium vergeben werden. Bewerbungen sind zu richten an den Dekan der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät, jeweils zum 15. Januar bzw. 1. Juli für das nächste Semester bzw. Studienjahr.

  • Kontakt

    Dekan/Dekanin der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät

    Telefon: 0049 (0)8421 / 93 - 21286
    Fax: 0049 (0)8421 / 93 - 217980
    E-Mail: dekanat-ggf@ku.de

  • Alfons-Fleischmann-Verein

    zur kulturellen und wissenschaftlichen Förderung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt e.V.

    Der Alfons-Fleischmann-Verein ist eine Initiative der katholischen Studentenverbindung Alcimonia im CV zu Eichstätt und wurde 2011 gegründet.

    Ziel ist es, die Entwicklung der Katholischen Universität zu begleiten und zu fördern. Dies geschieht u.a. durch die Durchführung von Symposien und Preisverleihungen für exzellente wissenschaftliche Abschlussarbeiten.

    Vereinsanschrift:
    Westenstraße 83. 85072 Eichstätt
    www.alfons-fleischmann-verein.de
    Vereinskonto:
    Liga Bank eG
    IBAN: DE24750903000001360990
    BIC: GENODEF1M05

  • Kontakt
    Vorsitzender

    Diplom-Journalist Stephan Ley
    Telefon: 0049 (0)89 / 17119417

    E-Mail: vorsitzender(at)alfons-fleischmann-verein.de

     

    Stellvertretender Vorsitzender
    Dr. Veit Neumann
    Telefon: 0049 (0)941 / 5998700

    E-Mail: stellv_vorsitzender(at)alfons-fleischmann-verein.de

     

    Kassiererin
    Theodora Boruszczak

    Telefon: 0049 (0)176 / 62401756

    E-Mail: kassier(at)alfons-fleischmann-verein.de

  • LIGA Bank - Förderprogramm

    In Ergänzung von Zuschüssen an verschiedene Einzelprojekte sowie der KU-eigenen Forschungsschwerpunkte unterstützt dieses Programm mittelfristige Vorhaben, die geeignet sind, das Profil der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt weiter zu schärfen.
    Der Vergabeausschuss besteht aus dem Leiter der Filiale Eichstätt der LIGA Bank, dem Präsidenten sowie einem Professor der KU.

  • Kontakt

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Robert Pfefferle, Drittmittelverwaltung (Ref. II/3)

    Ostenstraße 26

    85072 Eichstätt

     

    Telefon: 0049 (0)8421 / 93-21058
    E-Mail: robert.pfefferle(at)ku.de

  • Eichstätter Universitätsstiftung

    Vorsitz: H.H. Domdekan Ltd. Finanz- und Baudirektor Willibald Harrer

    Zweck der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft in Forschung, Lehre und Studium an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Darin eingeschlossen sind die Förderung der Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses, insbesondere durch wissenschaftliche Projekte, Austauschprogramme, die Finanzierung der Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen, durch Stipendien, sowie durch die Pflege universitärer Partnerschaften und sonstiger Außenbeziehungen der Universität. Die nächste Vorstandssitzung findet am 24. April 2017 statt.

    Richtlinien für Antragsteller

  • Kontakt

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Robert Pfefferle, Drittmittelverwaltung (Ref. II/3)

    Ostenstraße 26

    85072 Eichstätt

     

    Telefon: 0049 (0)8421 / 93-21058
    E-Mail: robert.pfefferle(at)ku.de

  • Maximiliana Kocher M.A. Stiftung

    Die Stiftungs fördert junge Historikerinnen und Historiker sowie Forschungsprojekte, insbesondere aus dem Bereich der Landesgeschichte. Sie vergibt für herausragende wissenschaftliche Arbeiten den Maximiliana Kocher Preis. Die Stiftung ist wegen Förderung der Wissenschaft als ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

  • Kontakt

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Frau Prof. Dr. Sabine Ullmann
    Universitätsallee 1, 85072 Eichstätt