Sie befinden sich hier: KU.de  Unsere KU  Stiftungen und Förderer

Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung

Die Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung wird am 22. Oktober 1983 als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Eichstätt von Dr. Maximilian Bickhoff gegründet. Stiftungszweck ist die Förderung von Forschung und Lehre an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, insbesondere im Bereich der Geisteswissenschaften.

Informationen zu

In einer Broschüre, die anlässlich des 30. Jahrestages der Gründung der Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung erschienen ist, wird über die bisherigen Fördermaßnahmen berichtet.