Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Zentrum Flucht und Migration

Ringvorlesung Erwachsenenbildung und Migration


 

Die Ringvorlesung soll eine Einführung in das Thema „Erwachsenenbildung und Migration“ bieten und Migrationsbewegungen als Lern - und Bildungsanlässe beleuchten. Dabei soll es um deutsche Migrationsgeschichte, internationale Erfahrungen und aktu- elle Herausforderungen gehen, sodass Migration in einen historischen und einen vergleichenden Kontext eingeordnet wird.

Migration wird als (individueller) Lernanlass und als (gesellschaftliche) Bildungsanforderung verstanden und dabei auch als Herausforderung für Einrichtungen und Strukturen der formellen und informellen Erwachsenen- und Weiterbildung betrachtet.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Konzepte des (pädagogischen) Umgangs mit migrationsbedingter gesellschaftlicher Heterogenität in den Blick genommen werden. Erhofft und erwartet werden Impulse für eine mögliche Reorientierung der praktischen Weiterbildungsarbeit dergestalt, dass Lebenslagen und Bildungsbedürfnisse von Erwachsenen mit aktueller Fluchterfahrung oder von Menschen mit Migrationshintergrund künftig wirkungsvoller berücksichtigt werden können.

Ziel der Ringvorlesung ist es, durch Problemerörterung einen konzeptionellen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Migranten zu leisten.