Crashkurs: Literaturverwaltung (IN)

Literatur sammeln, organisieren, wiederfinden und einheitliche Angaben in Ihre Arbeit übernehmen – wir zeigen Ihnen, wie das ganz einfach geht.

Freitag, 12.11.2021 | 10:00 - 12:00 Uhr | Details und Anmeldung »


Sie haben jede Menge Literatur für Ihre Seminar- oder Abschlussarbeit, für Ihre Dissertation oder Ihr Projekt gefunden, wissen aber nicht, wie Sie jetzt am besten damit umgehen sollen?

Mit Citavi können Sie Literatur nicht nur an einer Stelle sammeln. Sie können sie auch strukturieren und Ihre Exzerpte und Zitate darin eintragen. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Quellen und Zitate einheitlich in Textverarbeitungsprogramme einpflegen. Ein Literaturverzeichnis erstellt sich dabei automatisch. Darüber hinaus können Sie Aufgaben verwalten und einen Terminplaner erstellen.
Citavi kann von allen kostenfrei genutzt werden. Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt hat eine Campuslizenz für dieses Programm erworben. Alle Angehörigen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt – Studierende, Lehrende, Mitarbeiter – können Citavi im vollen Umfang nutzen, indem sie sich in ihrem Citavi Account als Campusangehöriger eintragen.

Mit Zotero steht Ihnen daneben ein kostenloses Literaturverwaltungsprogramm zur Verfügung. Sie können Ihre Quellen strukturiert ablegen und Ihre Zitate einheitlich in ein Textverarbeitungsprogramm einfügen. Ein Literaturverzeichnis erstellt sich dabei automatisch. Auch als Team können Sie Zotero nutzen. Dieses Programm ist vor allem denjenigen zu empfehlen, welche unabhängig vom Betriebssystem arbeiten möchten. Interessieren Sie sich für eine Einführung in Zotero? Dann besuchen Sie eine unserer Schulungen.