you are here: KU.de  Faculties  History and Social Sciences  Comparative Regional History and Early Modern History  Team  Prof. Dr. Sabine Ullmann

Prof. Dr. Sabine Ullmann

Professor of Comparative Regional History and Early Modern History at the Catholic University of Eichstätt-Ingolstadt

Research interests

  • Jewish history in Bavaria during the early modern period
  • History of the Holy Roman Empire in the early modern period under special consideration of imperial jurisdiction
  • The image of the emperor in early modern society

Contact

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Universitätsallee 1
85072 Eichstätt
Germany

Room: UA 128
Tel.: +49 8421 93 21500
E-mail: sabine.ullmann(at)ku.de

Publications

Monographs

Nachbarschaft und Konkurrenz. Juden und Christen in den Dörfern der Markgrafschaft Burgau 1650 bis 1750 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 151), Göttingen 1999. [Doctoral thesis 1997]

Geschichte auf der langen Bank. Die Kommissionen des Reichshofrats unter Kaiser Maximilian II. (1564-1576) (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz , Abteilung für Universalgeschichte 214), Mainz 2006. [Habilitation thesis 2004]

 

Edited volumes

Ehrkonzepte in der Frühen Neuzeit. Identitäten und Abgrenzungen. Eds. Sibylle Backmann/Hans-Jörg Künast/Beverly Ann Tlusty/Sabine Ullmann (Colloquia Augustana 8), Berlin 1998.

Landjudentum im deutschen Südwesten während der Frühen Neuzeit. Eds. Rolf Kießling/Sabine Ullmann (Colloquia Augustana 10), Berlin 1999.

Nachbarn, Gemeindegenossen und die anderen. Minderheiten und Sondergruppen in Landgemeinden Oberschwabens während der Frühen Neuzeit. Eds. André Holenstein/Sabine Ullmann (Oberschwaben – Geschichte und Kultur 12), Epfendorf 2004.

Das Reich in der Region während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. Eds. Rolf Kießling/Sabine Ullmann (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Regionen 6), Konstanz 2005.

Geschichte in Räumen. Festschrift für Rolf Kießling zum 65. Geburtstag. Eds. Johannes Burkhardt/Thomas Max Safley/Sabine Ullmann, Konstanz 2006.

Die Juden in Schwaben (Studien zur jüdischen Geschichte und Kultur in Bayern 6). Eds.  Michal Brenner/Sabine Ullmann, Munich 2013.

Juden und Christen als Akteure in Konflikten um materielle Ressourcen in der Vormoderne. Ed. Sabine Ullmann (Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden, vol. 23 (2013), issues 1–2), Berlin/Boston 2014.

 

Journal articles, articles in edited volumes, encyclopedia articles, and online articles

Kontakte und Konflikte zwischen Landjuden und Christen in Schwaben während des 17. und zu Anfang des 18. Jahrhunderts, in: Ehrkonzepte in der Frühen Neuzeit. Identitäten und Abgrenzungen. Eds. Sibylle Backmann/Hans-Jörg Künast/Beverly Ann Tlusty/Sabine Ullmann (Colloquia Augustana 8), Berlin 1998, pp. 288–315.

Zwischen Fürstenhöfen und Gemeinde. Die jüdische Hoffaktorenfamilie Ulman in Pfersee während des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben 90 (1998), pp. 159–187.

Der Streit um die Weide. Ein Ressourcenkonflikt zwischen Christen und Juden in den Dorfgemeinden der Markgrafschaft Burgau, in: Devianz, Widerstand und Herrschaftspraxis in der Vormoderne. Studien zu Konflikten im südwestdeutschen Raum (15.-18. Jahrhundert). Ed. Mark Häberlein (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven 2), Konstanz 1999, pp. 99–136.

Sabbatmägde und Fronleichnam. Zu religiösen Konflikten zwischen Christen und Juden in den schwäbischen Landgemeinden, in: Im Zeichen der Krise: Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts. Eds. Hartmut Lehmann/Anne-Charlott Trepp (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, pp. 243–264.

'Leihen umb fahrend Hab und Gut'. Der christlich-jüdische Pfandhandel in der Reichsstadt Augsburg, in: Landjudentum im deutschen Südwesten während der Frühen Neuzeit. Eds. Rolf Kießling/Sabine Ullmann (Colloquia Augustana 10), Berlin 1999, pp. 304–335.

Zwischen Pragmatismus und Ideologie – Entwicklungslinien der Judenpolitik des schwäbischen Reichskreises, in: Reichskreis und Territorium: Die Herrschaft über der Herrschaft? Supraterritoriale Tendenzen in Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Vergleich süddeutscher Reichskreise. Ed. Wolfgang Wüst (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 7), Stuttgart 2000, pp. 211–231.

Poor Jewish Families in Early Modern Rural Swabia, in: Households Strategies for Survival 1600-2000: Fission, Faction and Cooperation. Eds. Laurence Fontaine/Jürgen Schlumbohm. Supplement 8 to International Review of Social History 45 (2000), pp. 93–113.

German version:

Das Ehepaar Merle und Simon Ullmann. Eine jüdische Familie an der Grenze zum Betteljudentum, in: Minderheiten, Obrigkeit und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Integrations- und Abgrenzungsprozesse im süddeutschen Raum. Eds. Mark Häberlein/Martin Zürn, St. Katharinen 2001, pp. 269–291.

Friedenssicherung als Kommunikationsereignis – Zur Arbeitsweise des Reichshofrats unter Kaiser Maximilian II, in: Kommunikation und Region. Eds. Rolf Kießling/Carl A. Hoffmann (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Regionen 4), Konstanz 2001, pp. 203–228.

Landesherr und Kaiser im Spiegel eines Zeugenverhörs des Reichshofrats aus den Jahren 1575-1579, in: Wahrheit, Wissen, Erinnerung. Zeugenverhörprotokolle als Quellen für soziale Wissensbestände in der Frühen Neuzeit. Eds. Ralf-Peter Fuchs/Winfried Schulze (Wirklichkeit und Wahrnehmung in der Frühen Neuzeit 1), Münster 2002, pp. 257–290.

Geistliche Stände als Kommissare und als Parteien am Reichshofrat in der Regierungszeit Kaiser Maximilians II., in: Geistliche Staaten in Oberdeutschland im Rahmen der Reichsverfassung. Kultur – Verfassung – Wirtschaft – Gesellschaft. Ed. Wolfgang Wüst (Oberschwaben – Geschichte und Kultur 10), Epfendorf 2002, pp. 85–106.

With Rolf Kießling, Christlich-jüdische „Doppelgemeinden“ in den Dörfern der Markgrafschaft Burgau während des 17./18. Jahrhunderts, in: Jüdische Gemeinden und ihr christlicher Kontext in kulturräumlich vergleichender Betrachtung (5.-18. Jahrhundert). Eds. Christoph Cluse/Alfred Haverkamp/Israel J. Yuval, Hanover 2003, pp. 513–534.

Zur Ortsgeschichte von Unterwilflingen, in: 850 Jahre Unterschneidheim. Ed. Gemeinde Unterschneidheim, Unterschneidheim 2003, pp. 178–190.

Reichsgerichtsbarkeit – Kommissionen, in: Zeitenblicke 3 (2004), no. 3 [December 12, 2004], www.zeitenblicke.historicum.net/2004/03/index.htm

Zwei Konfessionen in einer Gemeinde – Stabilisierung oder Dekonstruktion der Religion?, in: Die Säkularisation im Prozess der Säkularisierung Europas. Eds. Peter Blickle/Rudolf Schlögl (Oberschwaben – Geschichte und Kultur 13), Epfendorf 2005, pp. 95–111.

With Rolf Kießling, Introduction, in: Das Reich in der Region während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. Eds. Rolf Kießling/Sabine Ullmann (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Region 6), Konstanz 2005.

Um der Barmherzigkait Gottes willen – Gnadengesuche an den Kaiser im 16. Jahrhundert, in: Das Reich in der Region während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. Eds. Rolf Kießling/Sabine Ullmann (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Regionen 6), Konstanz 2005.

Several articles on various historic sites, in: Handbuch der historischen Stätten, Band VII: Bayern I: Altbayern und Schwaben. Eds. Hans Michael Körner/Alois Schmid, 4th edition, Stuttgart 2006 (Binswangen, pp. 119–121; Buttenwiesen, pp. 146–147; Fellheim, pp. 220–222; Thannhausen, pp. 817–819).

Kommissionsverfahren bei Verfassungskonflikten am Reichshofrat in der Regierungszeit Kaiser Maximilian II. (1564-1576). Der Fall Württemberg gegen Zwiefalten, in: Frühneuzeit-Info 27 (2006), pp. 27–57.

Jüdisches Leben in den schwäbischen Landgemeinden während der Frühen Neuzeit, in: Schwäbisch-Österreich. Zur Geschichte der Markgrafschaft Burgau (1301-1805). Ed. Rolf Kießling, Augsburg 2007, pp. 91–121.

Der Kraichgau als jüdische Landschaft während der Frühen Neuzeit, in: Der Kraichgau. Facetten der Geschichte einer Landschaft. Eds. Kurt Andermann/Christian Wieland (Kraichtaler Kolloquien 6), Epfendorf 2008, pp. 155–176.

Die jüdische Minderheit vor dörflichen Niedergerichten in der Frühen Neuzeit, in: Geschichte und Gesellschaft vol. 39 (2009) (Ungleichheiten vor Gericht). Eds. Joachim Eibach/Rudolf Schlögl), pp. 534–560.

Jüdische Räume im Reich und in Schwaben während der Frühen Neuzeit, in: Raum und Zeit. Orientierung durch Geschichte (Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht 7). Eds. Waltraud Schreiber/Carola Gruner, Neuried 2009, pp. 239–264.

Schiedlichkeit und gute Nachbarschaft: Die Verfahrenspraxis der Kommissionen des Reichshofrats in den territorialen Hoheitskonflikten des 16. Jahrhunderts, in: Herstellung und Darstellung von Entscheidungen. Verfahren, Verwalten und Verhandeln in der Vormoderne. (ZHF supplement 44), eds. André Krischer/Barbara Stollberg-Rilinger, Berlin 2010, pp. 129–155.

Regionalgeschichte und jüdische Geschichte der Frühen Neuzeit in interdisziplinärer Perspektive, in: Jahrbuch für Regionalgeschichte 28 (2010), pp. 17–36.

Die regionale Verankerung der Friedenssicherung im Reich. Zur Wirkungsweise der kaiserlichen Kommissionen des Reichshofrats während des 16. Jahrhunderts, in: Augsburg, Schwaben und der Rest der Welt. Neue Beiträge zur Landes- und Regionalgeschichte. Festschrift für Rolf Kießling zum 70. Geburtstag. Eds. Dietmar Schiersner/Rolf Kießling, Augsburg 2011, pp. 173–192.

Zusammenfassung, in: Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 21, issues 1–2 (2011) pp. 143–154. [special issue ‘Juden auf dem Lande vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert’]

Article ‘Kommissionen’, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2nd revised and extended edition, 16th installment, columns 1987–1989, Berlin 2012.

Judentum in Schwaben (bis 1800), in: Historisches Lexikon Bayerns, http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_45759 [September 30, 2013].

"Ein oberst haupt vnd Conservator der Justitien". Schuldenkonflikte am Reichshofrat in der Regierungszeit Kaiser Maximilian II. (1564 - 1576), in: Geld, Handel, Wirtschaft: Höchste Gerichte im Alten Reich als Spruchkörper und Institution (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Neue Folge 23). Eds. Wolfgang Sellert/Anja Amend-Traut/Albrecht Cordes, Göttingen 2013, pp. 223–245.

Siedlungsgeschichte als Migrationsgeschichte. Zur Entwicklung der jüdischen Niederlassungen in Schwaben während des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Mobilität und Migration in der Region (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Regionen 10). Eds. Reinhard Baumann/Rolf Kießling, Konstanz/Munich 2014, pp. 163–186.

Vorwort, in: Juden und Christen als Akteure in Konflikten um materielle Ressourcen in der Vormoderne (Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden, vol. 23 (2013), issues 1–2). Ed. Sabine Ullmann, Berlin/Boston 2014, pp. 1–5.

Gemeinsam genutzte Ressourcen von Christen und Juden – eine Chance zur Integration?, in: Juden und Christen als Akteure in Konflikten um materielle Ressourcen in der Vormoderne (Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden, vol. 23 (2013), issues 1–2). Ed. Sabine Ullmann, Berlin/Boston 2014, pp. 77–100.

Ländliches Wirtschaften und materielle Kultur. Kommentar. In: Sigrid Hirbodian, Sheilagh Ogilvie, R. Johanna Regnath (eds.): Revolution des Fleißes, Revolution des Konsums? Leben und Wirtschaften im ländlichen Württemberg von 1650 bis 1800 (Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde 75), Ostfildern 2015, pp. 169–172

Methodische Perspektiven der Herrschaftsgeschichte in komplexen territorialen Landschaften der Frühen Neuzeit. In: Sigrid Hirbodian, Christian Jörg, Sabine Klapp (eds.): Methoden und Wege der Landesgeschichte (Landesgeschichte, vol. 1), Ostfildern 2015, pp. 191–208

Frühneuzeitliche Supplikationspraxis und monadische Herrschaft in europäischer Perspektive. Eds. Gabriele Haug-Moritz/Sabine Ullmann (Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, 5). Vienna 2015

Einleitung in: Frühneuzeitliche Supplikationspraxis und monadische Herrschaft in europäischer Perspektive. Eds. Gabriele Haug-Moritz/Sabine Ullmann (Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, 5). Vienna 2015, pp. 177–190

Kredit unter Juden und Christen während der Frühen Neuzeit im Kraichgau. In: Kurt Andermann/Gerhard Fouquet (eds.): Zins und Gült. Strukturen des ländlichen Kreditwesens in Spätmittelalter und Frühneuzeit  (Kraichtaler Kolloquien, vol. 10), Epfendorf 2016, pp. 111–131

„daß sye gute Freundt under einander bleiben sollen?“ Jüdisch-christliche Kreditnetze in der ländlichen Gesellschaft während der Frühen Neuzeit, in: Juden und ländliche Gesellschaft in Europa zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit (15.-17. Jh.). Kontinuität und Krise, Inklusion und Exklusion in einer Zeit des Übergangs (Forschungen zur Geschichte der Juden, vol. 24). Eds. Sigrid Hirbodian/Torben Stretz, Wiesbaden 2016, pp. 51–72

Regionale und lokale Erwerbsprofile jüdischer Händler in den ländlichen Ökonomien des 17. und des 18. Jahrhunderts, in: Dörfliche Erwerbs- und Nutzungsorientierungen. Bausteine zu  einem überregionalen Vergleich. Eds. Jochen Ebert/Werner Troßbach, Kassel 2016, pp. 79–98.