Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung

06.12.16

Eberl neue Inhaberin der Professur für Pflegewissenschaft an der KU

Prof. Dr. Inge Eberl ist neue Inhaberin der Professur für Pflegewissenschaft an der Fakultät für Soziale Arbeit der KU. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen unter anderem in der Klinischen Pflegeforschung, der Abbildung pflegerischer Ressourcen sowie der Implementierung und Evaluation von IT-gestützter Pflegedokumentation.


Foto: Schulte Strathaus/upd

Nach einer Ausbildung zur Krankenschwester und einer Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin arbeitete sie in mehreren bayerischen Krankenhäusern. Zwischen 1999 und 2004 absolvierte sie ein Bachelor- und Masterstudium am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke, an der sie 2013 promovierte. Ab 2004 war sie als Pflegewissenschaftlerin in der Pflegedirektion der Klinikums der Universität München tätig. 2010 übernahm sie die Leitung der dortigen Stabsstelle für Pflegewissenschaft. Sie ist Lehrbeauftragte an Universitäten und Hochschulen im deutschsprachigen Raum und Dozentin in der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe. Eberl gehört unter anderem dem Kuratorium der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft für Qualitätssicherung in der stationären Versorgung sowie dem wissenschaftlicher Beirat der ENI (European Nursing Informatics) an.