Sie befinden sich hier: KU.de  Forschung  Nachwuchsförderung  Graduiertenakademie  Promovierenden-Portal  Strukturiertes Promovieren an der KU

Strukturiertes Promovieren an der KU Eichstätt-Ingolstadt

Im Gegensatz zur herkömmlichen Individualpromotion sehen strukturierte Promotionsprogramme sowohl eine feste Laufzeit als auch eine intensivere Betreuung vor. Zudem ermöglichen sie den Doktorandinnen und Doktoranden einen früheren Kontakt zur scientific community.

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt verfügt derzeit über zwei Graduiertenkollegs. Zum einen das Graduiertenkolleg "Inklusive Bildung", zum anderen das kooperative und interdisziplinäre "Graduiertenkolleg Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert".

In den Graduiertenkollegs ausgeschriebene Stipendien werden regelmäßig hier bekannt gegeben. Weitere Auskünfte zu den Graduiertenkollegs erhalten Sie von der Sprecherin bzw. den Sprechern der Graduiertenkollegs oder aber von der Geschäftsführung der Graduiertenakademie.


Promotionsprogramme der einzelnen Fakultäten:

Informationen zum strukturieren Promotionsprogramm der

  • Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät finden Sie hier
  • Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät finden sie hier