Ihr Weg zu uns: Das Bewerbungsverfahren im DFS

Logo Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Studiengang und auf Ihre Bewerbung! Deutsche Bewerber/-innen sind eingeladen, sich in Eichstätt, französische Bewerber/-innen in Rennes zu bewerben. Interessierte mit deutsch-französischer Staatsbürgerschaft, die ihr Abitur in Deutschland gemacht haben, können sich über das recruitement international ebenfalls direkt am IEP in Rennes bewerben.

Da es in der Regel mehr Bewerber/-innen als Studienplätze gibt, werden die Studierenden vor dem ersten Studienjahr ausgewählt. Bewerber/-innen in Eichstätt und in Rennes sollten daher über gute schulische Leistungen verfügen – vor allem in den studiengangsrelevanten Fächern. Darüber hinaus bitten wir Sie, ein Motivationsschreiben zu verfassen, aus dem hervorgeht, warum Sie sich für unseren Studiengang bewerben und ob vielleicht auch schon Ihre möglichen beruflichen Ziele in Verbindung zum Studiengang stehen.

Wir wünschen uns, dass Sie über gute Sprachkenntnisse sowie über Analyse- und Diskussionsfähigkeiten verfügen, die in einem politikwissenschaftlichen Studium gefragt sind. Um das herauszufinden, bitten wir Sie, an einem kleinen Eignungstest teilzunehmen.

Nach dem Bachelor-Abschluss gibt es an der KU ein erneutes Auswahlverfahren für den Master. Für die Studierenden des doppelten Studiengangs spielen hierfür die Studienleistungen am IEP im zweiten Jahr eine große Rolle. Studierende, die ihren Bachelor an einer anderen Universität abgeschlossen haben, können sich ebenfalls gerne für den Master bewerben.

Zum Bewerbungsverfahren für den Bachelor an der KU

Zum Bewerbungsverfahren für den Master an der KU

Alle Informationen finden Sie auch im offiziellen Flyer des Studiengangs.