Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachbereiche und Lehrstühle  Volkskunde  Personen  Dr. Helmut Groschwitz

Dr. Helmut Groschwitz

ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft, Universität Regensburg, ebenso arbeitet er als Lehrstuhlvertretung an der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn. 

 

Vita

2001 Magisterabschluss in Germanistik und Volkskunde

2001-2002 Angestellt als Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Volkskunde / Vergleichende Kulturwissenschaft

2001 Beginn der Promotion im Fach Volkskunde an der Universität Regensburg.

2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg

2005 Abschluss der Promotion. Titel der Dissertation: "Mondzeiten. Zu Genese und Praxis moderner Mondkalender"

2007-2010 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft, Universität Regensburg

2010- seit November 2010 Lehrstuhlvertretung an der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn

 

Kontakt

Name: Dr. Helmut Groschwitz

Adresse: Universitätsstraße 31 93053 Regensburg

Telefon: 0941/943-4308

Telefax: 0941/943-4035

 

 

Publikationen 

Monographien

Mondzeiten. Zu Genese und Praxis moderner Mondkalender. (zugl. Univ-Diss. Regensburg) Münster 2008. [http://www.waxmann.com/?id=20&cHash=1&buchnr=1862]

Aufsatzbände / Ausstellungskataloge

zusammen mit Peter Germann-Bauer (Hg.): Tradition und Aufbruch. Die Oberpfälzische Kreisausstellung 1910. Eine Austellung der Museen der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg im Historischen Museum vom 21.5. bis 29.8.2010. Regensburg 2010.

Ostbayern. Ein Begriff in der Diskussion. Im Auftrag des Arbeitskreises Landeskunde Ostbayern der Universität Regensburg herausgegeben von Helmut Groschwitz. Regensburg 2008.

Aufsätze

Kulturerbe als Metaerzählung. (In Vorbereitung)

Die Er-Findung der Oberpfalz. Schönwerths Rolle bei der Konstruktion regionaler Identitäten. (In Vorbereitung)

Artikel "Unschuld" in: Enzyklopädie des Märchens (in Vorbereitung).

"Pope-Watching" und Papst-Merchandising. Religion als Pop-Event. In: Mohrmann, Ruth-E. (Hg.): Alternative Spiritualität heute. Münster 2010, S. 141-151.

Mobilitäten. Europa in Bewegung als Herausforderung kulturanalytischer Forschung. Tagungsbericht zum 37. Kongress der Detuschen Gesellschaft für Volkskunde, Freiburg, 27.-30. September 2009 (zusammen mit: Meret Fehlmann, Dagmar Hänel, Lioba Keller-Drescher, Simone Stiefbold). In: Zeitschrift für Volkskunde 2010/I, S. 70-79.

Kleindenkmäler an Sterbeorten. In: Beiträge zur Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz, Jg. 33 (2010), S. 73-82.

Franz Xaver von Schönwerths Sammlung und seine Gewährsleute. In: Märchenspiegel, Februar 2010, S. 2-6.

Vergleichende Kulturwissenschaft als Vermittler zwischen Kunst und Alltag. Ausstellung zur Alltagskultur der Donau-Anrainerstaaten im Rahmen des Projektes donumenta. In: Jahrbuch für Deutsche und Osteuropäische Volkskunde, Bd. 50 (2008/2009), S.220-223.

Welterbe als Marke. Kulturelles Erbe und die Produktion kultureller Labels am Beispiel der Welterbestätte Regensburger Altstadt mit Stadtamhof. In: Schneider, Ingo; Schindler, Margot; Berger, Karl (Hg.): Erb.gut? Kulturelles Erbe in Wissenschaft und Gesellschaft. Referate der 25. Österreichischen Volkskundetagung 2007 in Innsbruck. Wien 2009, S. 215-224.

Wohlergehen durch Zeitmanagement? Die Bedeutung von Ratgebermedien bei der zeitlichen Orientierung im Alltag. Vortrag auf dem 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde "Bilder - Bücher - Bytes. Zur Medialität des Alltags", 23.-26. September 2007 in Mainz. Münster 2009, S. 111-117.

Ausstellungsmöglichkeiten moderner populärer Religiosität im Museum. In: Schöne, Anja (Hg.): Dinge - Räume - Zeiten. Religion und Frömmigkeit als Ausstellungsthema. Münster 2009, S. 41-52.

„...dann machen wir es eben ohne die!“ Anmerkungen zur erzählerischen Konstruktion astrologischer Wirklichkeit. In: Susanne Hose (Hg.): Minderheiten und Mehrheiten in der Erzählkultur (4. Arbeitstreffen der Kommission für Erzählforschung in der DGV 30.8. bis 3.9.2006 in Bautzen). Bautzen 2008, S. 291-299.

Gullivers Reisen ins Serienland - Anmerkungen zu medialen Transformationen von Kinder- und Jugendbuchklassikern. In: Schmitt, Christoph (Hg.): Erzählkulturen im Medienwandel. Münster 2008, S. 175-186.

„Getruckt zu Regenspurg 1530“. Anmerkungen zu einem frühen Einblattkalender aus Regensburg. In: Bayerische Blätter für Volkskunde 8-9 (2006/07) (zugl. Festschrift für Christoph Daxelmüller zum 60. Geburtstag), S. 98-107.

Historizität am Beispiel der heutigen Mondkalender. In: Hartmann, Andreas / Meyer, Silke / Mohrmann, Ruth-E. (Hg.): Historizität. Vom Umgang mit Geschichte. Hochschultagung "Historizität als Aufgabe und Perspektive" der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde vom 21.-23. September 2006 in Münster. Münster 2007, S. 163-178.

"...der verkümmerte Überrest alten Wissens." Völkische Wissenschaftskonstruktionen in astrologischen Kalendern der 1920er und 1930er Jahre. In: Jahrbuch für Europäische Ethnologie 2007, S. 35-44.

Drascek, Daniel / Groschwitz, Helmut / Lindig, Erika: Bulgarien. Lebensgeschichten - Lebenswandel - Lebensentwürfe. In: Hellwig-Schmid, Regina (Hg.): donumenta. Republic of Bulgaria 2005. Regensburg 2005, S. 235 - 244.

Drascek, Daniel / Groschwitz, Helmut: Moldova. Alltag - Transformation - Zukunft. In: Hellwig-Schmid, Regina (Hg.): donumenta. Republic of Moldova. Regensburg 2004, S. 48 - 56.

Rezensionen

Fuchs, Guido: Fronleichnam. Ein Fest in Bewegung. Regensburg 2006. In: Rheinisch-Westfälische Zeitschrift für Volkskunde Bd. 55 (2010), S. 173-174.

Kühne, Andreas: Essen und Trinken in Süddeutschland. Das Regensburger St. Katharinenspital in der Frühen Neuzeit. Regensburg 2006. In: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 2006, S. 440-442.

Klauser, Helene: Kölner Karneval zwischen Uniform und Lebensform. Münster 2007. In: BayJbfVk 2008, S. 375-376. Johanna Säger u. Lars Deile (Hg.) unter Mitarbeit von Ulrike Alberti: Spannungsreich und freudevoll. Jenaer Festkultur um 1800. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2005. Erschienen in: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2007, S. 376-377.

Ziessow, Karl-Heinz / Meiners, Uwe (Hg.): Zur Schau gestellt. Ritual und Spektakel im ländlichen Raum. (=Arbeit und Leben auf dem Lande, Bd. 8) Cloppenburg 2003. Erschienen in: Volkskunde in Niedersachsen 2/2004, S. 47-49.

Langreiter, Nikola / Lanzinger, Margareth (Hg.): Kontinuität:Wandel. Kulturwissenschaftliche Versuche über ein schwieriges Verhältnis. (=Kultur-Wissenschaften, Bd. 5) Wien 2003. Erschienen in: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, 2003, Heft 4, S. 490-494.

Herausgeberschaft

Mitherausgeber der Regensburger Schriften zur Volkskunde/ Vergleichenden Kulturwissenschaft [externer Link] (Zusammen mit Daniel Drascek, Bärbel Kleindorfer-Marx, Erika Lindig)

Band 17: Wolfgang Harböck: Stand, Individuum, Klasse. Identitätskonstruktionen deutscher Unterschichten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Waxmann: Münster 2006

Band 18: Groschwitz, Helmut: Mondzeiten. Zu Genese und Praxis moderner Mondkalender. (zugl. Univ-Diss. Regensburg) Münster 2008.

Band 19: Manuel Trummer: Pizza, Döner, McKropolis. Entwicklungen, Erscheinungsformen und Wertewandel internationaler Gastronomie. Waxmann: Münster 2009.