Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachbereiche und Lehrstühle  Volkskunde  Personen  Prof. Dr. Angela Treiber

Prof. Dr. Angela Treiber

ist Inhaberin der Professur für Europäische Ethnologie / Volkskunde an der KU Eichstätt-Ingolstadt.

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2004: Professorin für Volkskunde/Europäische Ethnologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

2004: Kulturpreis des Frankenbundes

2002-2004: Stipendiatin des HWP-Programmes „Exzellenz-Pool“ von Bund und Ländern

2002: Habilitation „Volkskunde und Modernisierungskrise. Zum Diskurs über Religion – Kultur – Gesellschaft zwischen protestantischer Theologie und Volkskunde am Beispiel der sog. Dorfkirchenbewegung 1907-1945“, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Habilitationspreis 2002 der Universität Bamberg)

1994-2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistentin am Lehrstuhl Volkskunde/Europäische Ethnologie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

1995: Promotion „Die Autorität der Tradition. Theoriegeschichtliche und quellenkritische Studien zur sog. ‚Volkskultur‘ am Beispiel der spätmittelalterlichen Synodalstatuten der Kirchenprovinz Salzburg“, Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Preisträgerin der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft)

1990-1993: Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1988 - 1990 Anstellung als Europäische Ethnologin und Historikerin bei der Gemeinde Rottendorf (Publikation einer Ortsgeschichte)

1987 Magister Artium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

1982-1987: Studium der Volkskunde, Geschichte, Kunstgeschichte

Kontakt

Name: Prof. Dr. Angela Treiber
Anschrift: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Universitätsallee 1
85072 Eichstätt
Gebäude: Universitätsallee
Raum: UA 110
Telefon:
+49 8421 93 - 21502
Fax:
+49 8421 93 - 21798
E-Mail:
Aufgaben:
Sprechstunde: Feriensprechstunde 24.09. u. 01.10. jeweils von 13 - 14 Uhr um Anmeldung wird gebeten. Während der übrigen Zeit nach Vereinbarung.

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Historische und empirische Gemeinde- und Regionalstudien
  • Alltags- und sozialgeschichtliche Kulturanalyse
  • Historische und empirische Religionsforschung (populäre Religiosität)
  • Theorie- und Wissenschaftsgeschichte
  • Geschichte von Wissensmilieus
  • Brauch- und Ritualforschung
  • Migrationsforschung
  • Ethnografien des Politischen
  • Sachkulturforschung, Museums- und Kulturarbeit

Mitgliedschaften, Herausgeber- und Gutachtertätigkeiten

  • Deutsche Gesellschaft für Volkskunde (DGV)
  • Société Internationale d´Ethnologie et de Folklore (SIEF)
  • Beirat der Görres-Gesellschaft, Sektionsleiterin
  • Mitherausgeberin Jahrbuch für Europäische Ethnologie
  • Vertrauensdozentin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Publikationsverzeichnis

finden Sie hier